piwik-script

Intern
Studierendenvertretung

Das Gauklermärchen

Das Gauklermärchen

Märchenstück von Michael Ende


Stadtmensa am Studentenhaus | Beginn 20:00 Uhr | Einlass 19:30 Uhr

Aufführungen: Mo., 06.11. | Di., 07.11. | Do., 09.11. | Fr., 10.11.


Eine Gauklertruppe vor dem Abgrund erhält ein unmoralisches Angebot von einem fadenscheinigen Chemiekonzern: Sie erhalten finanzielle und organisatorische Unterstützung als Webezirkus, dafür müssen sie sich von ihrem Mündel "Eli" einem geistig stark behinderten kleinen Mädchen trennen, da  "so ein Kind", keinen guten Eindruck für die fabelhaft nützlichen und sicheren Produkte der Firma machen würde.

Vor dem dem Hintergrund dieses Dilemmas erzählt der Clown Jojo ein Märchen. Ein Märchen, dass von ihnen allen handelt und das ihre Entscheidung in einen neuen Bezug stellt.

Das Stück hat eine Spiellänge von insgesamt 120 Minuten, inklusive einer 15 minütigen Pause. Die Produktion spricht keine Triggerwarnungen oder Hinweise für den Inhalt aus.