piwik-script

Intern
Studierendenvertretung

Die Verwandlung

DIE VERWANDLUNG

nach Franz Kafka, dramatisiert von Steven Berkoff


Stadtmensa am Studentenhaus | Beginn 20:00 Uhr | Einlass 19:30 Uhr

Aufführungen: Mo., 13.05. | Di., 14.05. | Do., 16.05. | Fr., 17.05.


Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt. Seine vielen, im Vergleich zu seinem sonstigen Umfang kläglich dünnen Beine, flimmerten ihm hilflos vor den Augen...

Kafkas weltberühmte Erzählung ist von Steven Berkoff zu einem fesselnden Drama für die Bühne adaptiert worden.

Wir sehen die Zerbrechlichkeit menschlichen Strebens, Gier und Ambition - den Zufluchtsort einer Familie. Ein Mann wird zum Insekt und seine Familie lehnt ihn ab, verabscheut und zerstört ihn schließlich durch Vernachlässigung.