piwik-script

Intern
Studierendenvertretung

... der GHG Würzburg

Stellungnahme der GHG Würzburg

20.06.12

Die Grüne Hochschulgruppe unterstützt den Offenen Brief der Studierendenvertretung der JMU an Herrn Prof.Dr. Forchel, den der studentische Konvent in seiner Sitzung am 19.06.2012 einstimmig beschlossen hat, in sämtlichen Punkten. Die Art und Weise, wie die Hochschulleitung die Interessen der Studierenden wahrnimmt, hat wenig mit dem Ideal einer demokratischen Hochschule gemein und ist einer modernen, offenen und pluralistischen Gesellschaft nicht würdig.

Wir fordern von der Hochschulleitung die Erfüllung der im Brief genannten Forderung, im Besonderen die Bearbeitung der Vorschläge der Studierendenvertretung vom Juli 2011 über mehr studentische Mitbestimmung in universitären Gremien. Die Tatsache, dass diese seit nunmehr fast einem Jahr einer Prüfung unterzogen werden, zeigt exemplarisch, wie die Hochschulleitung mit studentischen Anliegen umgeht. Präsident Forchel muss nun entscheiden, ob ihm die Mitarbeit der Studierenden an einer Universität wirklich etwas bedeutet.

http://www.ghg-wuerzburg.de/