piwik-script

Intern
Alumni Uni Würzburg - 1000 Careers One Story

Dr. Steffen Meyer

14.06.2018

Dr. Steffen Meyer hat VWL studiert und schloss im Jahre 1994 ab. Er arbeitet als Exekutivdirektor für Deutschland beim Internationalen Währungsfonds in Washington D.C.

Foto: Privat

Der Lieblingskurs von Dr. Steffen Meyer war Finanzwissenschaft bei Prof. Noll. 1999 promovierte er in Finanzwissenschaften. Er arbeitet als Exekutivdirektor für Deutschland beim Internationalen Währungsfonds in Washington D.C. in den USA.

  • Wenn ich an die Unizeit denke, erinnere ich mich an die Zeit meines Lebens, in der man zwar viel lernen musste, in der man aber auch mehr Freiraum zu leben hatte, als es jemals wieder der Fall war
  • Würzburg bietet als kleinere Universitätsstadt eine tolle Umgebung für ein konzentriertes Studium, aber auch für alle anderen Elemente, die aus einem Studenten oder eine Studentin eine Persönlichkeit werden lassen
  • Am besten an meinem Studium gefallen hat mir die intensive Auseinandersetzung mit Schnittstelle zwischen Theorie und Politik – wie sie zum Beispiel Prof. Noll stets in den Mittelpunkt gestellt hat

Zurück