piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Die ständige Abwechslung fasziniert Hendrik Schöneberg an meisten an seinem Job. Informatik ist immer im Fluss, sagt er.

    Dr. Hendrik Schöneberg hat an der Universität Würzburg Informatik studiert. Cloud Computing, Big Data und Machine Learning sind die Bereiche, mit denen er heute zu tun hat. Die Abwechslung in seinem Job schätzt er sehr.

    more

    Total verstrahlt

    11/17/2020
    Der Gewinner des Science Slams: Diego D`Angelo

    Unterhaltsame Wissenschaft in sieben mal sieben Minuten: Das war das Motto beim 6. Science Slam von Uni, FHWS und Stadt. Dank Online-Übertragung gab es diesmal einen Zuschauerrekord.

    more
    Logo von GSiK

    Das Lehrprojekt „Globale Systeme und interkulturelle Kompetenzen“ (GSiK) startet mit einem neuen Schwerpunkt ins Wintersemester: Nachhaltigkeit und globale Verantwortung.

    more
    Nach einem Schlaganfall ist schnelles Handeln gefordert. Doch Geschwindigkeit ist nicht alles: Krankenhäuser sollten darüber hinaus eine ganze Reihe spezieller Qualitätskriterien erfüllen.

    Die Erfüllung von Qualitätskriterien bei der Behandlung von Schlaganfallpatienten ist mit einer Verringerung der Sterblichkeit verbunden. Dies zeigt eine Studie der Uni Würzburg und regionaler Schlaganfallregister der ADSR.

    more
    Am Anfang steht das Ei. Dann wachsen die Bienenlarven im Brutschrank auf und werden regelmäßig mit einer Pipette gefüttert. An den erwachsenen Honigbienen wird der Geschmackssinn über deren Antennen untersucht

    Wissenschaftlerinnen der Universität Würzburg haben mit der Genschere CRISPR/Cas9 ein Zuckerrezeptor-Gen der Honigbiene ausgeschaltet. Ihre Studie liefert neue Erkenntnisse über die Geschmackswahrnehmung dieser Insekten.

    more
    Die Abbildung zeigt Untereinheiten des Reparaturkomplexes der NER. Durch das Zusammenspiel von p62, p44 und XPD (orange/türkis/blau) werden Schädigungen in der DNA erkannt und können repariert werden. (Grafik: RVZ)

    Wissenschaftler der Universitäten Würzburg und Kent haben einen neuen Komplex zur Schadenserkennung in der DNA identifiziert. Er stellt durch seine Schlüsselposition einen Ansatzpunkt für die Forschung an Krebsmedikamenten dar.

    more
    Etwa 40 Prozent aller Kinder, die Legastheniker sind, erkranken psychisch, da sie häufig ausgegrenzt und stigmatisiert werden. Dabei sind sie genauso intelligent wie andere Kinder.

    Genetische Einflüsse spielen eine große Rolle bei der Entstehung einer Lese- und Rechtschreibstörung. Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat jetzt ein weiteres Gen identifiziert, das in diesen Prozess involviert ist.

    more
    Ständig erreichbar sein, kann ganz schön stressen. Das Smartphone einfach mal wegzulegen, hilft alllerdings auch nicht unbedingt. Dann macht sich bei vielen die Angst breit, etwas zu verpassen.

    Wie sich digitaler Stress bei Kindern und Jugendlichen auswirkt und was sie davor schützen kann: Das untersuchen Psychologinnen der Uni Würzburg In einer aktuellen Studie. Dafür sind noch Teilnehmer gesucht.

    more
    Hasskriminalität, Hate Speech, Racial Profiling: Mit Themen wie diesen beschäftigt sich die Ringvorlesung der Juristen Alumni.

    Vom richtigen Umgang mit den „Anderen“: Unter diesem Motto steht in diesem Wintersemester die Ringvorlesung der Juristen Alumni, die jetzt gestartet ist. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen.

    more
    Wilhelm Conrad Röntgens Entdeckung prägte das Jahr 1895 an der Uni Würzburg.

    Geht es um die Uni Würzburg im Jahr 1895, geht es in der Regel um die Entdeckung der Röntgenstrahlen. Doch in diesem Jahr passierte an der Universität noch mehr – unter anderem blickt das Uniarchiv auf die Studierenden zurück.

    more
    Montage in 48 Meter Höhe. Thomas Hollering von der Firma „Bayreuther Turmuhren“ hilft bei der Befestigung eines Zifferblatts.

    Im Zuge der Sanierung des Neubauturms hat die Universität Würzburg auch die vier Turmuhren generalüberholen lassen. Wenn das Gerüst Anfang 2021 verschwindet, strahlen Zeiger und Zifferblätter wieder über der Stadt.

    more
    Das CatalYm-Gründungsteam (v.l.): Tina Schäfer, Jörg Wischhusen, Markus Haake und Benedikte Hatz.

    Aus der Wissenschaft in die Wirtschaft: Die Uni Würzburg begleitet und unterstützt Firmenausgründungen. Mit einem Unternehmen, das eine neue Krebstherapie entwickelt, kann sie jetzt eine weitere Erfolgsgeschichte erzählen.

    more
    Preisträger Philipp Gieg mit der Bronzestatue „Gedankenblitz“.

    Chinas Aktivitäten in Afrika dürften inzwischen bekannt sein. Aber auch Indien ist dort ein wichtiger Player. Damit befasste sich Philipp Gieg in seiner Doktorarbeit, für die er jetzt erneut ausgezeichnet wurde.

    more
    Jörg Vogel wird neuer Präsident der Europäischen Akademie für Mikrobiologie.

    Professor Jörg Vogel wird zum 1. Januar 2021 neuer Präsident der Europäischen Akademie für Mikrobiologie. Er tritt die Nachfolge von Professor Philippe Sansonetti an, der die Geschicke der Akademie seit 2012 geleitet hat.

    more