piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Privatdozent Dr. Mario Löhr, Leitender Oberarzt der Neurochirurgischen Klinik des Uniklinikums Würzburg, ist wissenschaftlicher Leiter des 45. Hirntumor-Informationstages.

    Unter wissenschaftlicher Leitung des Uniklinikums Würzburg veranstaltet die Deutsche Hirntumorhilfe am 19. Oktober 2019 ihren bundesweiten Informationstag zum Thema „Fortschritte in der Therapie von Hirntumoren“.

    more
    Prometheus-Figur vom Dach des Hauptgebäudes der Uni Würzburg plus Logo der Graduiertenschule.

    Die Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften bietet Anfang November einen Workshop über Projektmanagement an. Er richtet sich auch an externe Promovierende und fortgeschrittene Studierende.

    more
    Das neu gewählte Direktorium der Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften: In der Mitte der neue Direktor, Fotis Jannidis. Rechts und links von ihm seine Stellvertreterin Catrin Gersdorf und sein Stellvertreter Jörn Müller. Rechts der scheidende Direktor Dag Nikolaus Hasse, links seine scheidende Stellvertreterin Brigitte Burrichter.

    Die Vollversammlung der Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften hat ein neues Direktorium gewählt. Dessen Amtszeit dauert vom 1. Oktober 2019 bis 30. September 2023.

    more
    Vom Wiener Clavier Krieg bis zu den dunklen Seiten der Digitalisierung reichen die Themen der Ringvorlesung "Digitale Innovationen".

    Chancen und Herausforderungen im digitalen Zeitalter für Unternehmen sowie die gesellschaftlichen Implikationen digitaler Technologien: Mit diesen Fragen befasst sich die Ringvorlesung „Digitale Innovationen“ der Uni Würzburg.

    more
    Logo mit dem Schriftzug "400 Jahre Universitätsbibliothek Würzburg"

    Fränkischer Patriot, begnadeter Prediger, streitbarer Geist: Anton Ruland machte die Unibibliothek von einem Selbstbedienungsladen für Professoren zu einer seriösen Institution. Eine Performance lässt ihn lebendig werden.

    more

    Seltsame Bettgenossen

    Monster, Chimären und andere Mischwesen in den Text- und Bildwelten der Vormoderne

    10/08/2019
    House of the Faun, Satyr in Pompeii

    „Monster, Chimären und andere Mischwesen in den Text- und Bildwelten der Vormoderne“ ist das Thema der Ringvorlesung des Kollegs „Mittelalter und Frühe Neuzeit“ im Wintersemester 2019/20. Sie startet am 15. Oktober.

    more
    Professor Martin Stuflesser (links) und sein wissenschaftlicher Mitarbeiter Tobias Weyler haben beim Umzug mit angepackt.

    Erstmals sind alle Lehrstühle der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Würzburg in einem Gebäude in der Innenstadt vereint. Die Studierenden können sich unter anderem auf eine zentrale Bibliothek freuen.

    more
    Blick in die interaktive Ausstellung des MIND-Centers auf dem Campus Nord.

    Das M!ND-Center der Uni Würzburg gestaltet eine hochwertige Lehrpersonenbildung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Schülerinnen und Schüler können hier außerhalb der Schule forschen und experimentieren.

    more
    Nachbauten antiker Musikinstrumente sind in einer Ausstellung zu sehen, die vom 10. Dezember 2019 an im Martin von Wagner Museum zu sehen sein wird. Das Foto zeigt Ralf Gehler, einen der Instrumentennachbauer, in seiner Werkstatt in Schwerin.

    Bei dem dritten Alumni-Fundraisingprojekt sind Musik-Patinnen und -Paten gesucht. Sie unterstützen damit eine neue Ausstellung, die vom 10. Dezember an im Martin von Wagner Museum zu sehen sein wird.

    more
    Prof. Dr. Regina Egetenmeyer, Inhaberin der Professur für Erwachsenen- und Weiterbildung an der Universität Würzburg.

    In der Erwachsenenbildung und Weiterbildung hat Professorin Regina Egetenmeyer Herausragendes geleistet. Dafür wurde sie in die „International Hall of Fame for Adult and Continuing Education“ aufgenommen.

    more
    Darstellung von Kollagen (Fibrosierung, rot) links in der normalen, älteren Gefäßwand mit CEACAM1 und rechts in einer Gefäßwand, bei der CEACAM1 genetisch entfernt wurde.

    Im alternden Gefäßsystem kommt es häufiger zu lebensgefährlichen Situationen wie einem Herzinfarkt. Ein bestimmtes Molekül scheint den Alterungsprozess der Blutgefäße zu begünstigen, wie Würzburger Forscher herausgefunden haben.

    more
    Mann, der unter einem Baum ein Nickerchen hält

    Externe Reize können die Hierarchie neuronaler Netzwerke verändern und damit Einfluss auf das Verhalten nehmen. Gezeigt haben dies Wissenschaftler der Universitäten Würzburg und Brandeis am Beispiel der inneren Uhr der Taufliege.

    more
    Blick auf einen Wald, in dem viele Fichten abgestorben sind.

    Abgestorbene Bäume aus den Wäldern schaffen und in großem Stil aufforsten: Das ist die Strategie der Bundesregierung gegen das „Waldsterben 2.0“. Ökologen der Universität Würzburg plädieren für eine andere Lösung.

    more
    Um knapp die Hälfte ist die Zahl der Mädchen-Fußballteams in Bayern seit 2010 zurückgegangen. Vor allem in Nordbayern wächst deshalb der Unmut.

    Deutschlandweit sind die Zahlen im Mädchenfußball seit 2010 rückläufig. In Bayern ist fast jedes zweite Juniorinnen-Team weggebrochen. Besonders in Nordbayern wächst der Unmut der Vereine über die fehlende Förderung stark.

    more