piwik-script

Deutsch Intern
    A.1 - Planung und Berichtswesen

    Geschäftsstelle für Korruptionsvorsorge und Hinweisgeber

    Das Hinweisgeberformular der Julius-Maximilians-Universität gibt Ihnen die Möglichkeit, uns vertraulich über Verdachtsmomente für ein rechtlich relevantes Fehlverhalten zu informieren und somit zu dessen Aufdeckung beizutragen. Denkbar sind Rechtsverstöße in Bereichen, die in der Hinweisgeberschutz-Richtlinie genannt werden (etwa öffentliches Auftragswesen, Umweltschutz, Gesundheitsschutz, Datenschutz), aber auch Rechtsverstöße mit korruptionsrechtlichem Einschlag (zum Nachteil der finanziellen Interessen der Universität). Sie können sich natürlich auch weiterhin unmittelbar an die zuständige Abteilung oder extern an die zuständigen Behörden wenden.

    Das Hinweisgeberformular ist kein allgemeines Beschwerdeformular. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich unangemessen oder ungerecht behandelt fühlen, sollten sich dafür an die jeweils zuständigen Stellen wenden (z. B. Personalrat, Konfliktberatungsstelle). Hinweise auf wissenschaftliches Fehlverhalten sollten an die zuständen Vertrauenspersonen adressiert werden.

    Kontaktformular für Meldungen

    Falls sie Fragen haben oder ihre Informationen nicht via Kontaktformular per Mail übertragen möchten, können Sie sich gerne direkt oder auf dem Postweg an die Verwaltung der Universität Würzburg (Interne Revision) oder speziell an den Ansprechpartner für Korruptionsvorsorge wenden.

    Interne Revision
    ir@uni-wuerzburg.de
    Ansprechpartner für Korruptionsvorsorge
    korruptionsvorsorge@uni-wuerzburg.de