piwik-script

Deutsch Intern
  • DNA-Moleküle

Personalia vom 12. März 2019

03/12/2019

Hier lesen Sie Neuigkeiten aus dem Bereich Personal: Neueinstellungen, Dienstjubiläen, Forschungsfreisemester und mehr.

Dr. Egon Brucker, ehemaliger Universitätsprofessor für Indologie an der Universität Würzburg, ist am 10.02.2019 gestorben.

Prof. Dr. Katrin Dennerlein, Lehrstuhl für neuere deutsche Literaturgeschichte, wurde mit Wirkung vom 06.03.2019 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Neuere deutsche Literaturwissenschaft und vergleichende Literaturwissenschaft erteilt.

Felix Ehret, Medizinstudent der Universität Würzburg, wurde nach einem Auswahlverfahren in das International Visiting Students Program der Universität Stanford (USA) aufgenommen. Er ist damit der erste Student aus Würzburg, der an dem Programm teilnehmen kann. Sein Aufenthalt in Stanford ist Teil des Praktischen Jahrs, das Ehret außerdem noch an die Yale University führen wird.

Prof. Dr. Johannes Geurts, Physikalisches Institut, tritt mit Ablauf des März 2019 in den Ruhestand.

Dr. Christine Krempl, Institut für Virologie und Immunbiologie, wurde mit Wirkung vom 04.03.2019 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Virologie erteilt.

Prof. Dr. Klaus Laubenthal, Inhaber des Lehrstuhls für Kriminologie und Strafrecht, wurde vom Bayerischen Staatsminister der Justiz mit Wirkung vom 01.03.2019 zum Richter am Bayerischen Obersten Landesgericht ernannt. Er übt diese Tätigkeit im zweiten Hauptamt aus.

Dienstjubiläen 25 Jahre:

Prof. Dr. Dietmar Grypa, Neuere und Neueste Geschichte, Bayerische Landesgeschichte, am 01.03.2019

Prof. Dr. Albrecht Müller, Institut für Medizinische Strahlenkunde und Zellforschung, am 01.02.2019

Back