piwik-script

Deutsch Intern

    Personalia vom 10. Dezember 2019

    12/10/2019

    Hier lesen Sie Neuigkeiten aus dem Bereich Personal: Neueinstellungen, Dienstjubiläen, Forschungsfreisemester und mehr.

    Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtstheorie, Informationsrecht und Rechtsinformatik, ist neues Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech. Die von Bund und Ländern geförderte Akademie berät Politik und Gesellschaft in technologiebezogenen Fragen. Ihre Mitglieder sind herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Ingenieur- und den Naturwissenschaften, der Medizin sowie aus den Geistes- und Sozialwissenschaften. Sie engagieren sich bei acatech an der Schnittstelle von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik und entwickeln Handlungsoptionen und -empfehlungen für Politik und Gesellschaft. Die Projektthemen reichen von Digitalisierung und Industrie 4.0 über Fachkräftesicherung und ressourcenorientierter Energieversorgung bis hin zur Technikkommunikation oder der Mobilität der Zukunft.

    Prof. Dr. Eva-Maria Kieninger, Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Privatrecht, Internationales Privatrecht, hat vom 11. bis 21.11.2019 für das Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz als stellvertretende Leiterin der deutschen Delegation an einer diplomatischen Konferenz in Pretoria, Südafrika, teilgenommen.

    Der Senat der JMU hat Prof. Dr. Eleni Koutsilieri, Institut für Virologie und Immunbiologie, zur Nachfolgerin der Universitätsfrauenbeauftragten Prof. Dr. Marie-Christine Dabauvalle für die Amtszeit vom 01.04.2020 bis 30.09.2021 gewählt.

    Dr. Hans-Günter Neumann, ehemaliger Universitätsprofessor für Pharmakologie und Toxikologie, ist am 05.11.2019 gestorben.

    Prof. Dr. Ulrich Schlagenhauf, Leiter der Abteilung Parodontologie in der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, wurde mit dem Albert-Kölliker-Lehrpreis der Medizinischen Fakultät ausgezeichnet. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird zwei Mal im Jahr für herausragende Leistungen in der Lehre verliehen.

    Bei der feierlichen Verleihung der Abschlusszeugnisse in Zahnmedizin am 04.12.2019 in der Neubaukirche wurden die besten Absolventen mit dem Adolf-und-Inka-Lübeck-Preis ausgezeichnet. Die Preise gingen an Valentin Schmiedl als Examensbesten und an Carla Wolf als Zweitbeste.

    Freistellung für Forschung im Sommersemester 2020 bekamen bewilligt:

    Prof. Dr. Fakher Assaad, Institut für Theoretische Physik und Astrophysik
    Prof. Dr. Michael Pflüger, Volkswirtschaftliches Institut
    Prof. Dr. Ralf Schenke, Institut für Gesellschafts-, Steuer- und Arbeitsrecht

    Back