piwik-script

Intern
Career Centre

Unterstützungsangebote

Besonders empfehlen wir Ihnen unser umfangreiches Beratungs- und Veranstaltungangebot. Durch dieses können Sie Ihre fachlich übergreifenden Kompetenzen weiterentwickeln und Ihr persönliches Profil weiter ausbauen.

Das Career Centre steht Ihnen dabei als Lotse zur Seite, wenn sie überlegen, was sie aus dem breiten Seminar-, Beratungs- und Informationsangebot zu welchem Zeitpunkt des student life cycle nutzen wollen.

Informationen zum aktuellen Mercator-Projekt der Humboldt Universität zu Berlin "Chancengleich vom Studium in den Beruf?" finden Sie zu dem hier, in welchem unter anderem die Bedeutung von Migrationshintergrund und sozialer Herkunft beim Berufseinstieg von Hochschulabsolvent:innen untersucht wurde.

Ein weiteres Unterstützungsangebot bietet das Social Enterprise myAbility, das sich bemüht, sich für eine chancengerechte und faire Gesellschaft einzusetzen. Beispiele sind das myAbility Talent® Programm und die inklusive Online-Jobbörse myAbility.jobs, welche eine Brücke zwischen Bewerber:innen mit Behinderungen und Unternehmen bilden wollen.

ASA-Programm

Haben Sie Lust auf einen Perspektivenwechsel? Auf ein Projekt, in dem Nachhaltigkeit wirklich zählt? Auf eine Erfahrung, die Wege für Ihr Engagement aufzeigt? Und ein Stipendium, das Ihnen das all das ermöglicht?

Das ASA-Programm ist ein entwicklungspolitisches Lern- und Qualifizierungsprogramm und ermöglicht Studierenden und Auszubildenden zwischen 21 und 30 Jahren die Mitarbeit in drei bis sechsmonatigen Projekten bei Partnerinstitutionen in Afrika, Asien, Lateinamerika oder Südosteuropa. Ob Umweltbildung in Benin, Geschlechtergerechtigkeit in Mexiko oder Menschenrechte in Indien: Die Projekte sind so vielfältig wie die Partnerinstitutionen selbst.

Mehrtägige Seminare vor und nach der Projektphase runden das Programm ab. Von Entwicklungszusammenarbeit und Nachhaltigkeitszielen über Projektmanagement bis hin zur Reflexion Ihrer eigenen Rolle in globalen Zusammenhängen – die Seminare sollen Sie inspirieren und bereiten Sie auf die Ausreise vor. Nach der Projektphase geben sie Raum, das Erlebte zu reflektieren.

Interessiert? Bewerbungen sind jedes Jahr ab November/Dezember über die ASA-Website möglich.

Sie möchten mehr erfahren? Dann schauen Sie auch gerne auf unserer Facebook-Seite vorbei: https://www.facebook.com/asa.programm/