piwik-script

English Intern
    Rudolf-Virchow-Zentrum - Center for Integrative and Translational Bioimaging

    Eröffnung der Röntgenausstellung im Foyer "Lichthof" der Universität Würzburg

    15.10.2020

    Heute wurde die Ausstellung "Röntgen - 125 Jahre neue Einsichten" an ihrem neuen Ausstellungsort, dem Lichthof in der Neuen Universität, durch Präsident Prof. Dr. Alfred Forchel und Bürgermeister Martin Heilig eröffnet. Auch das Rudolf-Virchow-Zentrum ist mit einer Plakatwand zum Thema Wirkstoffdesign und Röntgenstrukturanalyse vertreten.

    Prof. Dr. Caroline Kisker (links) erklärt einer Besucherin das Wirkstoffdesign anhand eines 3D-Modells.

    Bei der Ausstellungseröffnung betonte der Präsident Prof. Dr. Forchel nochmals wie wichtig die Grundlagenforschung zum reinen Erkenntnisgewinn ist, da nie vorherzusehen sei, wann eine solch bahnbrechende Entdeckung wie die Röntgenstrahlen gemacht werde. Dementsprechend werden in der Ausstellung sowohl die Entdeckung der Röntgenstrahlen und die Person Wilhelm Conrad Röntgen, als auch aktuelle Anwendungsfelder seiner Erkenntnisse thematisiert. Die Ausstellung ist noch bis Ende März 2021 im Foyer Lichthof der Neuen Universität zu sehen.

    Weitere Infos finden Sie hier.

    Weitere Bilder

    Zurück