piwik-script

English Intern
Rudolf-Virchow-Zentrum - Center for Integrative and Translational Bioimaging

Stellenangebote

Folgende Stellen sind aktuell zu besetzen:

Wissenschaft

The Rudolf Virchow Center for Integrative and Translational Bioimaging (RVZ) is a multidisciplinary research institute of the University of Würzburg, Germany, located at the campus of the University Hospital. RVZ scientists perform innovative basic and translational research with a focus on state-of-the-art imaging technologies. We are inviting applications for a

PhD student position (f/m/d) in Immunology and Vascular Biology

in the lab of Dr. Tamara Girbl.

The group studies the cellular and molecular mechanisms of immune cell migration across blood vessel walls. While it is well described how circulating immune cells breach the vascular endothelial cell layer, much less is known about their subsequent passage through the surrounding pericyte sheath (see Girbl, et al., Immunity 2018). The appointed student will investigate the role of pericytes in lymphocyte extravasation using mouse models of inflammation and (intravital) confocal and multiphoton microscopy. In vivo methods will be complemented by immunological and molecular biological techniques (including flow cytometry and FACS) and human tissue samples to study the implications of our findings in human diseases.

We are seeking a highly ambitious student, who is enthusiastic about immunological research. Applicants are required to hold a Master’s degree in biology, biochemistry or other biomedical sciences. Previous knowledge in immunology or vascular biology would be beneficial. The ability to work independently and as part of an international team, as well as excellent English oral and written communication skills are expected.

The RVZ offers an open collaborative and international research environment with excellent infrastructure, including cutting edge imaging facilities. The PhD student will be integrated in the Graduate School of Life Sciences of the University of Würzburg, which offers training in practical and transferable skills, career events, international symposia, and funding to attend conferences. The salary for this three-year position will be according to the collective bargaining agreement (TV-L, 65%). Disabled applicants will be preferentially considered in case of equivalent qualifications.

Please submit your application, including a single-page cover letter (detailing your motivation and background), your CV, transcripts and contact details of 2 referees as single PDF file (not exceeding 10 MB) to Dr. Tamara Girbl tamara.girbl@uni-wuerzburg.de. The closing date is June 6th 2021.

For further information please visit:

https://www.uni-wuerzburg.de/rvz/forschung/forschungsgruppen/ag-girbl/
https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1074761318304333?via%3Dihub
https://www.graduateschools.uni-wuerzburg.de/life-sciences/startseite/

Dr. Tamara Girbl
Rudolf-Virchow-Zentrum -
Center for Integrative and Translational Bioimaging
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2/Haus D15
D-97080 Würzburg

Verwaltung

Das Rudolf-Virchow-Zentrum sucht zur Verstärkung des Büros des Lehrstuhls für Molekulare Mikroskopie eine/n

Sekretärin / Sekretär (w/m/d) in Teilzeit (50%)

Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Das Rudolf-Virchow-Zentrum ist ein internationales Forschungsinstitut mit einer hervorragenden Infrastruktur. Wir sind in ein anregendes interdisziplinäres Umfeld integriert, zu dem unsere Partner der Abteilung Physik, der Max-Planck-Forschungsgruppe für Systemimmunologie, des Biozentrums, des Instituts für Molekulare Infektionsbiologie und des Universitätsklinikums in Würzburg gehören. Würzburg liegt im schönen Weinbaugebiet Franken, in der Nähe von Frankfurt (1 Stunde mit dem Zug) und München (2 Stunden).

Ihr Aufgabenbereich umfasst vielfältige Aufgaben zur Unterstützung des Lehrstuhls:

• Selbständiges Führen und Organisieren des Sekretariats
• Terminplanung und -koordination, Bearbeitung von Post und Korrespondenz, sowie Ablageorganisation
• Allgemeine Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
• Planen und Buchen von Geschäftsreisen, sowie Erstellung von Reisekostenabrechnungen
• Organisation von Meetings und Konferenzen
• Mitwirkung bei Rekrutierungsprozessen und im Bewerbungsmanagement
• Unterstützung beim On- und Offboarding-Prozess, insbesondere bei internationalen Beschäftigten
• Führung und Pflege von Datenbanken und Konten der Forschungsmittel

Ihr Profil:

• Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Sekretär/-in oder kaufmännische Berufsausbildung
• Sehr gute EDV-Kenntnisse und Beherrschung gängiger PC-Anwendungen z. B. MS-Office (Word, Excel, PowerPoint) sowie moderner Kommunikationstechnik
• Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache in Wort und Schrift. Englische Sprachkenntnisse sind erwünscht
• Ein selbständiger Arbeitsstil, ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
• Offenheit für Neues, die Fähigkeit mitzudenken und schnell zu lernen
• Freude an einer serviceorientierten Aufgabe

Unser Angebot:

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld. Die Einstellung und Vergütung erfolgt nach TV-L. Bei gleicher fachlicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte per Email in einer pdf-Datei bis zum 23.05.2021 an personal@virchow.uni-wuerzburg.de

Auskünfte erteilt:

Prof. Dr. Katrin Heinze
Rudolf-Virchow-Zentrum -
Center for Integrative and Translational Bioimaging
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2 / Haus D15
D-97080 Würzburg

Studentische Hilfskräfte

Studentische Hilfskräfte (m/w/d) im Schülerlabor "Virchowlab"

Wir suchen ab sofort Studenten (m/w) der Biologie, Biomedizin, Biochemie, Lehramt Biologie o.ä. mit Laborerfahrung, die mittwochs und/oder donnerstags von 9:00-15:30 Uhr Schüler im Schülerlabor bei naturwissenschaftlichen Experimenten anleiten

Das "Virchowlab" will Schulen in der naturwissenschaftlichen Ausbildung unterstützen und durch lehrplanvertiefendes Experimentieren das Interesse an Naturwissenschaften fördern. Dazu können sie in CSI Würzburg dem „Labor-Mörder“ auf die Fährte kommen, grüne Proteine isolieren, lernen, wie schnell sich Infektionen verbreiten.

Als Betreuer/in unterstützen Sie die Kinder bzw. Schüler beim Experimentieren, erarbeiten mit ihnen zusammen die Hintergründe der Versuche und erzählen ihnen, wie das Forscherleben aussieht. Sie bereiten die Versuche vor und nach.
Die Stellen können für ein oder zwei Semester angenommen werden, Verlängerungen sind möglich. Insgesamt sind es mehrere Betreuer, so dass die Betreuungszeiten mit dem Studium abgestimmt werden können. Es besteht auch die Möglichkeit bei längerer Betreuerzeit eventuell ECTS-Punkte für die Schlüsselqualifikation zu bekommen.

Das Schülerlabor bietet Ihnen eine hervorragende Möglichkeit praktische Laborerfahrungen zu sammeln. Ein nicht zu unterschätzendes Plus bei späteren Bewerbungen.

Sie trauen sich zu, mit Schülern umzugehen und haben Lust, ihnen zu zeigen, dass Forschung Spaß macht? Ihr Semesterplan hat am Donnerstag (eventuell Mittwoch) eine Lücke und Sie möchten sich etwas dazuverdienen? Dann stellen Sie sich per eMail kurz bei uns vor und schreiben Sie uns, warum Sie das Virchowlab oder Rudis Forschercamp betreuen möchten. Diese formlose Kurzbewerbung schicken Sie bitte an: katja.weichbrodt@virchow.uni-wuerzburg.de

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlich gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Kontakt

Frau Katja Weichbrodt
Public Science Center
Rudolf-Virchow-Zentrum - Center for Integrative and Translational Bioimaging
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Straße 2, Haus D15
D - 97080 Würzburg

Tel.:     +49 931 31-80377
E-Mail: katja.weichbrodt@virchow.uni-wuerzburg.de

Studentische Hilfskräfte (m/w/d) für "Rudis Forschercamp"

Wir suchen ab sofort Studenten (m/w) der Biologie, Biomedizin, Biochemie, Lehramt Biologie o.ä. mit Laborerfahrung, die donnerstags von 15:30 - 18:00 Uhr Schüler im Schülerlabor bei naturwissenschaftlichen Experimenten anleiten

In "Rudis Forschercamp" können Kinder (von 8-12 Jahren) in Kleingruppen unter Anleitung in den Bereichen Physik, Chemie, Medizin und Biologie selbstständig experimentieren. Das Schülerlabor bietet den Studenten (m/w) eine hervorragende Möglichkeit, sich Lehrerfahrung anzueignen. Ein nicht zu unterschätzendes Plus bei späteren Bewerbungen.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlich gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Email an:

Katja Weichbrodt

Public Science Center
Rudolf-Virchow-Zentrum - Center for Integrative and Translational Bioimaging
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Straße 2, Haus D15
D - 97080 Würzburg

Tel.:     +49 931 31-80377
E-Mail: katja.weichbrodt@virchow.uni-wuerzburg.de