piwik-script

English Intern
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin

Stellenangebote

Folgende Stellen sind aktuell zu besetzen:

Wissenschaft

PhD student (f/m/d) in Super-Resolution Imaging
The research group Heinze at the Rudolf Virchow Center for Experimental Biomedicine of the University of Würzburg offers at the earliest possible date a position as

PhD student (f/m/d)
(Biophysics / Physics / Biochemistry)
In the field of Super-Resolution Imaging

In this interdisciplinary approach we will develop an analysis platform based on Expansion Microscopy and single molecule localization modalities on blood platelets. We postulate that dimerization of the platelet receptors in diseased conditions triggers changes in the membrane organization and distribution of the receptor that modulate platelet adhesiveness independently of classic signaling pathways. Physical expansion of the small platelet by a hydrogel approach is one major prerequisite to map receptor clustering/distribution and interaction with other receptors and intracellular proteins over a large sample thickness.

The project involves the development of tailored expansion and advanced image data analysis tools. The overall goal is to provide a multi-color receptor mapping and co-localization study with single molecule resolution and minimized bias. The project particularly requires enthusiasm for biomolecular sciences, high-resolution microscopy, and computational image analysis.

We are interested in a PhD candidate with strong background in physics, preferably biophysics, or Engineering or an equivalent level of professional qualification and experience. Ideally, the candidate has experience in fluorescence imaging / spectroscopy and quantitative data analysis. Experience in superresolution and single-molecule imaging is desired, however not a prerequisite.

What we offer

The successful candidate will work at the Rudolf Virchow Center of the University of Würzburg funded by the TRR-CRC166 (ReceptorLight). In an international and multi-disciplinary environment with strong expertise in biophysical research, we provide state-of-the-art technologies, and the opportunity to enroll in the Graduate School of Life Sciences ─ an international graduate program. Currently the research group consists of 10 members at different levels of seniority; post-doctoral scientists, PhD students, master students and research assistants. The University offers practical support and advice to the successful candidate concerning administrative and practical matters relating to the start of your employment and the process of moving to Würzburg (Welcome Center). The Research Academy of the University supports researchers in their individual science career. More information

The position is initially funded for a period of one year and will be extended in the case of a positive evaluation. The salary for this temporary position is commensurate with training and experience according to Collective Agreement for the Public Service of German Federal States TV-L. Female scientists are particularly encouraged to apply. Disabled applicants will be preferentially considered in case of equivalent qualification.

Applications including cover letter, detailed CV, copies of certificates, and contact information of two referees, should be sent as a single pdf file (no more than 10 MB) via email to katrin.heinze@virchow.uni-wuerzburg.de  until 24th of May 2019.

Lab page Heinze

Why do your PhD in Germany?

Latest publication and press release

PhD Student Positions in Protein Structure and Function

The Rudolf Virchow Center / Research Center for Experimental Biomedicine of the University of Würzburg offers at the earliest possible date two positions as

PhD students (f/m/div)
(Structural Biology, Biochemistry or Biophysics)
In the field of Protein Structure and Function

The key principle of structural biology, namely that knowledge of the three-dimensional structure of biological macromolecules provides important insights into their functions, provides the rationale for our research efforts. Our structural studies are augmented with biochemical, biophysical and cell-based experiments to derive fundamental structure-function relationships.

The research group of Prof Hermann Schindelin focused on two areas: 1) Protein folding and maturation in the endoplasmic reticulum as well as the degradation of proteins via the ubiquitin-dependent protein degradation pathway. (2) Neuronal signal transmission via inhibitory neurotransmitter receptors such as the glycine and GABA(A) receptors as well as anchoring and transport of these receptors.

Highly motivated candidates with a Masters (or equivalent) degree in biochemistry, molecular biology, biophysics or chemistry and a keen interest in structural biology, biochemistry, and biophysics are strongly encouraged to apply. Successful applicants must be able to work independently and as part of an international team. Previous experience in one of the following areas, structural biology, biochemistry or biophysics, is required.

The salary for this temporary position is commensurate with training and experience according to Collective Agreement for the Public Service of German Federal States TV-L. Female scientists are particularly encouraged to apply. Disabled applicants will be preferentially considered in case of equivalent qualification and professional achievement.

Applications including cover letter detailing interests and expertise, CV, transcripts, and the contact information of at least two references, should be sent as a single pdf file (no more than 10 MB) via email to teresa.frank@virchow.uni-wuerzburg.de  until 30th April 2019.

What we offer
The successful candidate will work in the Rudolf Virchow Center of the University of Würzburg using state-of-the-art technologies. We offer an international and multi-disciplinary environment with a strong expertise in the structural biology. Currently the research group consists of 10 members at different levels of seniority; post-doctoral scientists, PhD students, master students and research assistants. The successful applicant will have the opportunity to enroll in the Graduate School of Life Sciences in Würzburg – an international graduate program. The University offers practical support and advice to the successful candidate concerning administrative and practical matters relating to the start of your employment and the process of moving to Würzburg (Welcome Center). The Research Academy supports researchers in their individual science career. More information

Why do your PhD in Germany?

Latest publication and press release

For further information and to apply please contact:

Prof. Dr. Hermann Schindelin
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-St. 2 / Haus D15
D-97080 Würzburg
Germany


Lab Page: virchow-zentrum.uni-wuerzburg.de/lab_pages/schindelin/

Public Science Center

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter/in (m/w/d)

Im Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin ist

eine Stelle für eine(n) wissenschaftliche(n) Mitarbeiter/in (m/w/d)

zu Verstärkung des Public Science Centers zu besetzen.

Das Public Science Center ist ein eigener Bereich für Öffentlichkeitsarbeit am Rudolf-Virchow-Zentrum, der sich für den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft einsetzt. Wir bieten regelmäßig verschiedene Projekte an, bei denen Schüler/innen und Erwachsene die Wissenschaft des Rudolf-Virchow-Zentrums aus erster Hand kennen lernen können.

Das  Aufgabengebiet umfasst 

  • die Erarbeitung konzeptioneller Vorschläge zur Fortführung von Experimenten im Schülerlabor, sowie deren fachbezogene didaktischen Konzepte
  • die Optimierung, Durchführung und Auswertung von neuen wissenschaftlichen Experimenten für das Schülerlabor
  • die selbständige Betreuung verschiedener Schülerlaborprojekte
  • Anleitung und Koordination studentischer Tutoren/innen
  • Mitwirkung an Marketingmaßnahmen, u.a. Beteiligung an öffentlichen Veranstaltungen und Bearbeitung der Homepage

Sie verfügen über

  • ein naturwissenschaftliches Studium (Lebenswissenschaften)
  • aktuelle Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Molekularbiologie und Biochemie
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute organisatorische Fähigkeiten
  • pädagogische und didaktische Grundkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Projektmanagement
  • Interesse an Wissenschaftsjournalismus.

Sie  sind  es  gewohnt,  selbstständig und äußerst sorgfältig zu arbeiten, und haben Spaß am Umgang mit Menschen. Sie verfügen über freundliche Umgangsformen, Teamfähigkeit und sind bereit, sich in den Bereich Wissenschaftskommunikation und -marketing einzuarbeiten.

Wir bieten

  • ein modernes und internationales Arbeitsumfeld
  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem kleinen Team
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle kann ab sofort in Teilzeit (50%) und befristet für 2 Jahre besetzt werden. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Dokument bis zum 31.05.2019 per Email an Dr. Daniela Diefenbacher (daniela.diefenbacher@virchow.uni-wuerzburg.de).

Nähere Informationenerhalten Sie von:

Dr. Daniela Diefenbacher
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Public Science Center
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2, Haus D15
97080 Würzburg / Germany
Tel.: +49 (0) 931 31 88631

Studentische Hilfskräfte

Studentische Hilfskräfte (m/w) im Schülerlabor "Virchowlab"

Wissenschaftliche Mitarbeiter: Studentische Hilfskräfte (m/w) im Schülerlabor "Virchowlab"

Wir suchen ab sofort Studenten (m/w) der Biologie, Biomedizin, Biochemie, Lehramt Biologie o.ä. mit Laborerfahrung, die mittwochs und/oder donnerstags von 9:00-15:30 Uhr Schüler im Schülerlabor bei naturwissenschaftlichen Experimenten anleiten

Das "Virchowlab" will Schulen in der naturwissenschaftlichen Ausbildung unterstützen und durch lehrplanvertiefendes Experimentieren das Interesse an Naturwissenschaften fördern. Dazu können sie in CSI Würzburg dem „Labor-Mörder“ auf die Fährte kommen, grüne Proteine isolieren, lernen, wie schnell sich Infektionen verbreiten.

Als Betreuer/in unterstützen Sie die Kinder bzw. Schüler beim Experimentieren, erarbeiten mit ihnen zusammen die Hintergründe der Versuche und erzählen ihnen, wie das Forscherleben aussieht. Sie bereiten die Versuche vor und nach.
Die Stellen können für ein oder zwei Semester angenommen werden, Verlängerungen sind möglich. Insgesamt sind es mehrere Betreuer, so dass die Betreuungszeiten mit dem Studium abgestimmt werden können. Es besteht auch die Möglichkeit bei längerer Betreuerzeit eventuell ECTS-Punkte für die Schlüsselqualifikation zu bekommen.

Das Schülerlabor bietet Ihnen eine hervorragende Möglichkeit praktische Laborerfahrungen zu sammeln. Ein nicht zu unterschätzendes Plus bei späteren Bewerbungen.

Sie trauen sich zu, mit Schülern umzugehen und haben Lust, ihnen zu zeigen, dass Forschung Spaß macht? Ihr Semesterplan hat ab Februar 2019 am Donnerstag (eventuell Mittwoch) eine Lücke und Sie möchten sich etwas dazuverdienen? Dann stellen Sie sich per eMail kurz bei uns vor und schreiben Sie uns, warum Sie das Virchowlab oder Rudis Forschercamp betreuen möchten. Diese formlose Kurzbewerbung schicken Sie bitte an: katja.weichbrodt@virchow.uni-wuerzburg.de

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlich gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Kontakt

Frau Katja Weichbrodt
Public Science Center
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Straße 2, Haus D15
D - 97080 Würzburg

Tel.:     +49 931 31-80377
E-Mail: katja.weichbrodt@virchow.uni-wuerzburg.de

Studentische Hilfskräfte (m/w) für "Rudis Forschercamp"

Wissenschaftliche Mitarbeiter: Studentische Hilfskräfte (m/w) für "Rudis Forschercamp"

Wir suchen ab sofort Studenten (m/w) der Biologie, Biomedizin, Biochemie, Lehramt Biologie o.ä. mit Laborerfahrung, die donnerstags von 15:30 - 18:00 Uhr Schüler im Schülerlabor bei naturwissenschaftlichen Experimenten anleiten

In "Rudis Forschercamp" können Kinder (von 8-12 Jahren) in Kleingruppen unter Anleitung in den Bereichen Physik, Chemie, Medizin und Biologie selbstständig experimentieren. Das Schülerlabor bietet den Studenten (m/w) eine hervorragende Möglichkeit, sich Lehrerfahrung anzueignen. Ein nicht zu unterschätzendes Plus bei späteren Bewerbungen.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlich gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Email an:

Katja Weichbrodt

Public Science Center
Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Straße 2, Haus D15
D - 97080 Würzburg

Tel.:     +49 931 31-80377
E-Mail: katja.weichbrodt@virchow.uni-wuerzburg.de

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Social Media
Kontakt

Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin
Josef-Schneider-Straße 2
Haus D15
97080 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Medizin, Geb. D15
Medizin, Geb. D15