piwik-script

Deutsch Intern
    Studierendenvertretung

    Ringvorlesung Nachhaltigkeit im Sommersemester 2019

    Auch für das kommende Semester haben wir (das RefÖko, die Kommission für Nachhaltige Entwicklung und der Naturwissenschaftliche Verein Würzburg) gemeinsam mit der Professional School of Education (PSE) eine Ringvorlesung Nachhaltigkeit für euch auf die Beine gestellt!

    Wann? an 4 Donnerstag-Abenden um 19:15 Uhr

    Wo? Wittelsbacherplatz, Hörsaal 2

    Programm:

    09.05.2019

    "Erziehung zur Nachhaltigkeit? Reflexionen zu einem didaktischen Problem."

    Prof. Jens Dreßler (Professur für Gymnasialpädagogik, Universität Würzburg)

    ACHTUNG! Vortrag wird verschoben, der Vortrag am 23.05.2019 entfällt!

    "BNE in der Praxis - Erfahrungen aus dem LehrLernGarten"

    Dr. Kerstin Bissinger (LehrLernGarten, Botanischer Garten Universität Würzburg)

    04.07.2019

    "Nachhaltige Entwicklung und Zukunftsfähigkeit im deutschen Bildungssystem"

    Dr. Verena Holz (Leuphana Universität Lüneburg)

    11.07.2019

    "Kann Schule nachhaltig sein?" Podiumsdiskussion - es diskutieren Lehrkräfte verschiedener Schulformen, Moderation: Dr. Matthias Erhardt (Professional School of Education Universität Würzburg)

    Der Eintritt ist frei.

    Und das Beste: Jeder Vortrag ist im Rahmen von GSiK anrechenbar

    Ringvorlesung im Wintersemester 2018/19

    Auch für das kommende Semester haben wir (das RefÖko, die Kommission für Nachhaltige Entwicklung und der Naturwissenschaftliche Verein Würzburg) eine Ringvorlesung Nachhaltigkeit für euch auf die Beine gestellt!

    Wann? an 5 Donnerstag-Abenden um 19:15 Uhr

    Wo? Wittelsbacherplatz, Hörsaal 2

    Programm:

    08.11.2018

    „Wie nachhaltig ist Bildung?“

    Prof. Egbert Witte (Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd)

    29.11.2018

    „Der Main – Verkehrsweg und Lebensraum mit Zukunft?“

    Dr. Gerd Karreis (Wasserstraßen-Neubauamt Aschaffenburg)

    06.12.2018:

    "In bester Verfassung?! Vom Frauenwahlrecht zur Gleichstellung" Ulrike Schultz Akad. Oberrätin a.D., (FernUniversität Hagen)

    13.12.2018:

    "Der Wert von Selbstgemachtem - Auf dem Weg in die Selbstversorgung" - Dr. Andrea Baier (HeXen helfen)

    17.01.2019:

    "Wie Satellitendaten und künstliche Intelligenz eine nachhaltige und effiziente Landwirtschaft unterstützen“ - Dr. Sebastian Fritsch (green spin GmbH Würzburg)

    Der Eintritt ist frei.

    Und das Beste: Jeder Vortrag ist im Rahmen von GSiK anrechenbar!

    Ringvorlesung Nachhaltigkeit im Sommersemester 2018!

    Auch für das kommende Semester haben wir (das RefÖko, die Kommission für Nachhaltige Entwicklung und der Naturwissenschaftliche Verein Würzburg) eine Ringvorlesung Nachhaltigkeit für euch auf die Beine gestellt!

    Wann? an 5 Donnerstag-Abenden um 19:15 Uhr

    Wo? Wittelsbacherplatz, Hörsaal 2

    Programm:

    03. Mai 2018

    „Radikalisierungsprävention – Aktuelle Projekte in Würzburg“

    Christine BLUM-KöHLER, Elena ENZMANN, Heike MIX, Nadine ZIMMERMANN Sozialreferat der Stadt Würzburg

    17. Mai 2018

    „Vom kolonialen Erbe zum Alltagsrassismus“

    Jennifer DANQUAH, B.A, Melissa SILVA, GSiK-Mitarbeiterin, JMU

    07. Juni:

    "Winzer trifft Artenschützer" - Von Zweien die auszogen regionale Kreisläufe zu schaffen. -Christian Söder, naturgeflatter

    14. Juni:

    "Terra Preta, Pflanzenkohle und Terra Magica" - Gunter Häckner, Geschäftsführer Terra Magica GmbH

    05. Juli:

    "Wege zu einer nachhaltigeren und effizienteren Wassernutzung - das regionale Forschungsnetzwerk „Wasser in Zentralasien (CAWa)“ - Dr. Maik Netzband, Uni Würzburg, Institute of Geography and Geology, Department of Remote Sensing

    Der Eintritt ist frei.

    Und das Beste: Jeder Vortrag ist im Rahmen von GSiK anrechenbar!


    Vergangene Ringvorlesung Nachhaltigkeit im WiSe 17/18

    16.11.2017

    Dr. Stefanie BETZ, KIT Karlsruhe:

    "Nachhaltigkeitsmanagement mit und durch Informationssysteme"

    18.01.2018

    Yasemin GÜNENC, Absolventin der JMU Würzburg:

    "Soziale Nachhaltigkeit in Wertschöpfungsketten"

    01.02.2018

    Frank STUMPF, Nachhaltigkeitsmanager des städtischen Eigenbetriebes "Die Stadtreiniger" Würzburg:

    "Nachhaltige Unternehmensführung eines Abfallwirtschaftsbetriebes"

     

    Vergangene Ringvorlesung Nachhaltigkeit im Sommersemester 2017

    18.05.2017:

    Prof. Dr. Heiko Paeth, Inst. für Geographie und Geologie der Univ. Würzburg:

    "Über unseren Umgang mit der Ressource Klima"

    29.06.2017:

    Linda Preil, einhorn products, Berlin:

    "Fairstainability – auf dem Weg zu fairen und nachhaltigen Kondomen"

     

    Vergangene Ringvorlesung Nachhaltigkeit im Wintersemester 16/17

    27.10.16

    Prof. Dr. Reinhardt Nindel, ibes AG, Chemnitz:

    "Aspekte der Dokumentation und Herkunftsnachweis für konfliktfreie Rohstoffe aus Konfliktgebieten- am Beispiel von kleinstmengen Gold aus dem Kleinbergbau in Afrika"

    1.12.16

    Prof. Dr. Markus Vogt, LS für Christliche Sozialethik, Ludwig-Maximilians-Universität München:

    "Nachhaltigkeit als ethisches Prinzip. Eine Begriffsklärung in acht Akten"

    26.1.17

    Sabrina Klimansky, Knauf Gips KG, Iphofen:

    "Nachhaltigkeit aus Unternehmenssicht, Aktivitäten und Maßnahmen"

     

    Vergangene Ringvorlesung Nachhaltigkeit im Sommersemester 16

    28.4.

    Martin Ladach, Bildungswissenschaft / Bergwaldprojekt e.V.:

    "Verantwortung für heutige und zukünftige Generationen - Gesellschaftliche, institutionelle und individuelle Aufgaben im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung"

    12.5.

    Prof. Dr. August Stich, Tropenmedizin / Missionsärztliches Institut:

    "Globale Gesundheit - Im Spannungsfeld zwischen medizinischem Bedarf, sozialer Verantwortung und Nachhaltigkeit"

    19.5.

    Dr. Frauke Fischer, Naturschutzbiologie / Agentur AUF!:

    "Welt verbappt - Wie Dachs und DAX zusammenhängen"

    9.6.

    Dr. Berta Hamann, Didaktik der Geographie:

    "Bildung für Nachhaltigkeit - Beispiel Geographieunterricht"

    23.6.

    Prof. Dr. Ingolf Steffan-Dewenter, Tropenbiologie / Tierökologie:

    "Ökologische Intensivierung: Bestäuber, Biologische Schädlingskontrolle und Bodenfruchtbarkeit können zur nachhaltigen Produktion von Lebensmitteln beitragen"

    14.7.

    Dr. Manuela Scheuermann, Europaforschung / Internationale Beziehungen:

    "Investing in the Future we want - Die Vereinten Nationen und die Ziele für nachhaltige Entwicklung"