piwik-script

English Intern
Rudolf-Virchow-Zentrum - Center for Integrative and Translational Bioimaging

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen und News des Rudolf-Virchow-Zentrums.

Suchen Sie eine Pressemitteilung? Dann schauen Sie auch in unser Archiv.

Weltweit oft zitiert (von links): Jörg Vogel, Hermann Einsele, José Pedro Friedmann Angeli, Frank Würthner, Laurens Molenkamp und Dominic Grün.

RVZ Forschungsgruppenleiter Prof. Dr. Pedro Friedmann Angeli ist wieder „Highly Cited Researcher“. Ihre Arbeiten werden von anderen Forschenden außergewöhnlich oft zitiert: Erneut erhalten Wissenschaftler der Universität dafür das Prädikat „Highly Cited Researcher“.

Mehr
Dimere Struktur der Phosphoglykolat-Phosphatase. Der vergrößerte Ausschnitt rechts fokussiert auf die Ligand-Bindungstasche im Komplex mit dem niedermolekularen Inhibitor CP1.

Bei Krankheiten wie etwa Krebs ist eine gesteigerte Zellvermehrung ein wesentliches Merkmal. Einem Forschungsteam der Uni Würzburg und zweier Leibniz-Institute ist es jetzt gelungen, indirekt auf diesen Prozess Einfluss zu nehmen.

Mehr

RVZ Retreat 2022

08.11.2022
Group photo of the scientific staff of the Rudolf Virchow Center, October 2022

After a two-year break, our annual RVZ retreat finally took place. Surrounded by historical buildings and the magnificent Castle Park in Bad Brückenau (Rhön area), we had intense science sessions about the various research areas within our Center and used the opportunity to foster institutional collaborations.

Mehr
Dirk Heinz (Mitte) bei seiner Ehrenpromotion. Links Würzburgs Universitätspräsident Paul Pauli, rechts Matthias Frosch, Dekan der Medizinischen Fakultät.

Die Medizinische Fakultät hat Professor Dirk Heinz die Ehrendoktorwürde verliehen, den Leitenden Baudirektor a.D. Joachim Fuchs mit der Carl Caspar von Siebold-Medaille geehrt und Preise für herausragende Promotionsarbeiten vergeben.

Mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Forscher des Jenaer Unternehmens Carl Zeiss Microscopy Thomas Kalkbrenner, Jörg Siebenmorgen und Ralf Wolleschensky mit dem 26. Deutschen Zukunftspreis ausgezeichnet (26.10.22). Die Preisträger haben ein neuartiges Mikroskop zur schonenden 3-D-Abbildung lebender Zellen entwickelt, das es ermöglicht, die Grundlagen des Lebens weiter intensiv zu erforschen. Fantastische Neuigkeiten für den Bioimaging-Forschungsbereich und unseren Sprecher Prof. Markus Sauer, der an der Entwicklung dieser preisgekrönten ZEISS Lattice Lightsheet Mikroskopie Technik beteiligt war.

Mehr

Nach oben

Ältere Pressemitteilungen und News finden Sie in unserem Archiv.