piwik-script

Deutsch Intern

    Digitale Innovationen

    Spielen hilft: Von der Sprachnutzung bis zum Lernen von semantischen Beziehungen
    Date: 11/12/2019, 6:00 PM - 8:00 PM
    Category: Ringvorlesung
    Location: Hubland Süd, Geb. Z6 (Zentrales Hörsaal- u. Seminargebäude), 0.001
    Organizer: Universität Würzburg, Servicezentrum Forschung und Technologietransfer
    Speaker: Prof. Dr. Andreas Hotho

    Geschriebene Sprache ist ein zentrales Element für den Informationsaustausch zwischen Menschen. Wichtiger Teil aktueller KI-Forschung ist die Analyse der Sprache und der transportierten Inhalte, so dass Computer damit weiterarbeiten können. Allerdings ist Sprache sehr dynamisch, entwickelt sich ständig weiter und passt sich an aktuelle Gegebenheiten an, so dass sich die Verarbeitung nicht mit einer simplen Software umsetzen lässt, sondern innovative Methoden der KI-Forschung und des Maschinellen Lernens nötig sind. Im Vortrag werden Analysen von mehr als drei Milliarden Chatnachrichten der Spielevideoplattform TwitchTV vorgestellt, die aktuelle Anpassungen der Sprache aber auch interessante Einblicke ins Kommunikationsverhalten der Teilnehmer bieten. Es werden Methoden zur Analyse von Sentiments, neue Methoden zum Lernen von semantischen Wortbeziehungen und Ansätze zum Empfehlen von Keywords, sogenannten Tags vorgestellt.

    Der Vortrag ist Teil der Ringvorlesung Digitale Innovationen und kann von allen interessierten Studierenden, Wissenschaftler/innen und Bürgern besucht werden. Eine vorherige Anmeldung ist für den Besucht nicht erforderlich.

    Das vollständige Programm der Ringvorlesung kann unter https://go.uniwue.de/7ytb- abgerufen werden.

    Back