piwik-script

Deutsch Intern
    Zentrum für Sprachen

    Mediothek

    Wintersemester 2019/20
    (14.10.19-07.02.20)

    Mo-Do 9-18 Uhr, Fr 9-16 Uhr
    Vorlesungsfreie Zeit (29.07.-11.10.) Mo-Fr 10-16 Uhr ( Bitte beachten Sie: Vom 20.-27. September 2019 wegen Wartungsarbeiten geschlossen )
    Ort/
    Location
    Sie finden uns im Didaktik- und Sprachenzentrum, Erdgeschoss, Raum 054./ The Mediothek is located in the Language Centre (ZFS), room 054 (ground floor). Lageplan/map

    Während der gesamten Öffnungszeiten helfen die Hilfskräfte an der Theke gerne weiter. Die Einstufungstests in Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Schwedisch und Spanisch finden an den PCs der Mediothek statt. Mehr Infos zur Einstufung

    Das face2face-Programm dient der Vermittlung von Sprachpartnerschaften. Alle weiteren Informationen zum Ablauf und das Anmeldeformular gibt es auf unseren face2face-Seiten

    Studierende und Mitarbeiter der Universität Würzburg können mit Hilfe von Sprachlernsoftware,  Internetressourcen, fremdsprachigen Filmen wie auch "klassischen" Materialien wie Lehr- und Wörterbüchern ihre Sprachkenntnisse erweitern. Wir haben Materialien für rund 20 Sprachen -  Arabisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Latein, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch und Ungarisch sowie Sprachübergreifendes. Unsere Sprachlernsoftware können Sie auf den PCs der Mediothek nutzen. 

    Tutoriell betreutes Selbstlernen - zum Beispiel in Russisch, Arabisch, Französisch, Schwedisch und Türkisch und sprachübergreifende Einführungsveranstaltungen. Mehr

    Wenn Sie Kommentare und Anregungen zum Angebot haben, nutzen Sie unser Feedback-Formular. So können Sie auch Anschaffungswünsche und Bedarf nach Fortbildungsveranstaltungen einbringen. Wenn Sie Tipps zum autonomen Fremdsprachenerwerb und zum konkreten, sinnvollen Einsatz unserer Lernsoftware benötigen, können Sie sich gern an die Mediendidaktikerin des ZfS und Leiterin der Mediothek, Karen Zhuber-Okrog, wenden.