piwik-script

Deutsch Intern
    Zentrum für Sprachen

    Umgang mit Plagiaten am Zentrum für Sprachen

    Was ist ein Plagiat?

    Eine studentische Arbeit, die nachweislich ganz oder zu Teilen wörtlich oder nahezu wörtlich aus einer Arbeit oder mehreren Arbeiten anderer übernommen wurde und dennoch als eigene Leistung ausgegeben wird, ist ein Plagiat. In diesem Sinne liegt auch dann ein Plagiat vor, wenn bei der Textübernahme in eine andere Sprache als die des Originals übersetzt wurde.

    Wenn ein Plagiat festgestellt wird
    Wie bei einem Verdacht auf Plagiat vorzugehen ist, ist in der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Masterstudiengänge (ASPO) bzw. der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Lehramtsstudiengänge (LASPO) der Universität Würzburg festgelegt.
    Die entsprechenden § 26 und § 29 in ASPO bzw. LASPO können Sie hier nachlesen: ZILS Studien- und Prüfungsordnungen
    Die Ordnungen sehen bei Feststellung eines Plagiats vor, die Prüfungsleistung mit 'nicht ausreichend' (Note 5,0) zu bewerten.