piwik-script

Intern
Mineralogisches Museum

Stein Materie Farbe

Helmut Dirnaichner im Dialog mit den Mineralen

20. Juni bis 10. Oktober 2021

Minerale, Gesteine und Erden sind das Ausgangsmaterial für die Kunstwerke Helmut Dirnaichners.

Der in München und Italien wirkende Künstler entdeckt diese seit über 40 Jahren in der Heimat und auf Reisen. Zerstoßen, zermahlen oder zerrieben verarbeitet er seine Funde zu farbiger Materie und verbindet sie mit Zellulose zum Bild.  

In der neuen Ausstellung zeigt das Mineralogische Museum erstmals das neue Künstlerbuch „Fränkische Trias“. Helmut Dirnaichner hat hierfür auf Exkursionen mit der Kustodin des Museums die unterschiedlichen Gesteine und Erden unserer Heimatregion gesammelt.

Neben den Kunstwerken werden in der Ausstellung auch die Minerale und Gesteine vorgestellt, die im Dialog mit den Kunstwerken Helmut Dirnaichners stehen.

Zu dieser Ausstellung ist auch ein Katalog erschienen