piwik-script

Intern
    Gesunde Hochschule

    Führung und Zusammenarbeit

    • Die Universität Würzburg versteht sich als Gesunde Hochschule, die ihre Führungskräfte und Mitarbeitenden dabei unterstützt, gesundheitsförderliche Zusammenarbeit in gelebte Praxis umzusetzen.

    Das Führungsverhalten ist ein wichtiger Faktor für das Wohlbefinden und die Gesundheit von Beschäftigten und zugleich Voraussetzung für die Verankerung einer neuen Gesundheitskultur. Zudem stellt der Umgang mit der eigenen Gesundheit eine Herausforderung für Führungskräfte dar.

    Wir wollen eine gesundheitsförderliche Führungskultur stärken und die Gesundheitskompetenz von Beschäftigten und Führungskräften steigern, indem wir Strukturen und Angebote weiterentwickeln und ausbauen, die Führungskräfte dazu befähigen, gut und gesund zu führen.

    Informationen und Angebote für Führungskräfte und Beschäftigte zu diesen Themen finden Sie aktuell auf folgenden Seiten:

    Das Referat Personalentwicklung unterstützt Beschäftigte mit oder ohne Führungsverantwortung aus

    • der Zentral- oder Fakultätsverwaltung,
    • den Laboren,
    • der Technik,
    • den Bibliotheken sowie
    • Auszubildende

    beim Aufbau ihrer beruflichen Handlungskompetenz durch Weiterbildungsangebote, Beratung, den Aufbau von Feedbackstrukturen und Arbeitsgestaltung.

    Die JMU Research Academy pflegt an der JMU seit 2018 ein Netzwerk aller Anbieter von Personalentwicklungsmaßnahmen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

    Sie bündelt alle Trainings, Coaching- oder Mentoring-Angebote sowie verschiedene andere Formate, die WissenschaftlerInnen auf ihrem individuellen Karriereweg unterstützen und schafft je nach Bedarf neue passgenaue Angebote.

    Die JMU Research Academy betreut dabei Promotionsstudierende und Postdocs ebenso wie ProfessorInnen.

    Konflikte gehören zum Alltag, und somit auch zum Universitätsalltag. Dennoch fällt es manchmal schwer, mit ihnen offen und beherzt umzugehen. Dabei bietet der konstruktive Umgang mit Konflikten immer auch eine Chance zur Veränderung und Weiterentwicklung von Personen, Teams und Arbeitsabläufen.

    Auf den Seiten des Konfliktmanagements finden Sie Informationen zu den verschiedenen Anlaufstellen zur persönlichen Konfliktberatung. Das Phasenmodell  zeigt die Verantwortlichkeiten und Wege zum Umgang mit Konflikten auf.

    Die Leitlinien zur Führung in der Zentralverwaltung der JMU sollen ein offenes, konstruktives und faires Miteinander unterstützen, das die Rahmenbedingungen berücksichtigt, die individuelle Familiensituation im Blick behält und die Vielfalt der Gesellschaft innerhalb und außerhalb der JMU anerkennt.

    Sie dienen zur Orientierung für Führungskräfte und Mitarbeitende, beim alltäglichen Umgang miteinander und in schwierigen Situationen.

    Die Leitlinien beschreiben ein Grundverständnis von Führungshandeln.

    Beschäftigte und Führungskräfte sind während der Corona-Pandemie neuen Belastungen im beruflichen wie im privaten Umfeld ausgesetzt. Hilfe, wie diesen Herausforderungen begenet werden kann, finden Sie unter folgenden Links: