piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Sonderpädagogik V

GSiK-Teilprojekt Sonderpädagogik V

 
Die Pädagogik bei Verhaltensstörungen befasst sich mit Auffälligkeiten des Verhaltens und Erlebens - im interkulturellen Kontext mit solchen, die sich erst reaktionär durch Migration und deren Umstände oder durch kulturspezifische Normanwendung in der Interaktion verschiedener Kulturen entwickeln. Entstehende Auffälligkeiten und interkulturelle Konflikte gilt es, frühzeitig zu erkennen, zu analysieren und zu bearbeiten, bevor sie belastend oder problematisch werden. Inhaltlich werden durch die Module einerseits Theorien , Forschungsansätze und Konzepte zum Thema "Interkulturelle Kompetenz" vorgestellt. Andererseits wird ein interdisziplinärer Blick auf "Interkulturelle Handlungsfehler" in der pädagogischen Praxis geworfen.

Hier geht´s zu den Seiten des Teilprojekts der Sonderpädagogik V


Lehrveranstaltungen des GSiK-Teilprojekts der Sonderpädagogik V im WiSe 2013/14


Projektleiter
Prof. Dr. Roland Stein
Lehrstuhl für Sonderpädagogik V - Pädagogik bei Verhaltensstörungen

Institut für Sonderpädagogik
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg

E-Mail: roland.stein(at)uni-wuerzburg.de
Tel.: + 49 931 31- 84835
Fax: + 49 931 31- 80073

GSiK-Projektmitarbeiterin:
Dipl.-Päd. Stephanie Wagner