piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Ökosoziale Hochschultage: Workshop „Morgen, morgen, nur nicht heute“

Datum: 24.11.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kategorie: B, Vorträge/Workshops
Ort: Online via Zoom
Veranstalter: Referat Ökologie // Fachbereich: fächerübergreifend
Vortragende*r: Psychologist4Future

Workshop „Morgen, morgen, nur nicht heute“
Interaktiver Workshop mit Anmeldung
Psychologist4Future

„Ab morgen lebe ich vegan!“ „Bald wechsle ich zu Ökostrom.“ „Ab nächstes Jahr flieg ich nicht mehr!“ „Ab nächster Woche kaufe ich nur noch im Unverpackt ein.“ Wenn Du solche Vorhaben kennst und schon immer wissen wolltest, wie es gelingen kann, diese umzusetzen, dann schau doch bei uns vorbei! Wir laden Euch herzlich ein zu unserem abwechslungsreichen Workshop zum Thema klimafreundlicher Alltag. Menschen unterschätzen den Klimawandel. Und das, obwohl die wissenschaftlichen Fakten klar sind. Wir wollen gemeinsam mit Euch überlegen, warum es ganz normal ist, dass es nicht immer klappt, wie wir am besten damit umgehen können, wenn es nicht klappt, und was es braucht, damit es doch klappt. Dabei gehen wir auch auf psychologische Mechanismen sowie gesellschaftliches Handeln und die mögliche Akzeptanz hierfür ein, möchten aber vor allem mit euch euer eigenes Verhalten reflektieren. Es sollen konkrete Ideen entstehen, wie ihr eure Vorsätze umsetzen könnt. Außerdem gibt es Raum für den Austausch darüber, was ihr bereits macht und was gut klappt.

Der Vortrag findet online im permanenten Zoomraum der ÖSHT statt.
Anmeldung per Email an: oekosoz@uni-wuerzburg.de. Es gibt insgesamt 10 Plätze.

Zugangsdaten Zoom: 
https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/92523874002?pwd=QjV5M3Rjem02N1RkZ3Y0d2hDZ2RPQT09
Bestätigung der Anwesenheit:
Während der Veranstaltung kannst Du Deine Anwesenheit für ein GSiK-Zertifikat bestätigen, im WueCampus-Kursraum unter: 
https://go.uniwue.de/gsik-teilnahme. Das Passwort hierfür erhälst Du in der Veranstaltung.

Die Öko-sozialen Hochschultage
Wie können wir unsere Hochschule und unsere Gesellschaft zukunftsfähig und nachhaltig gestalten? Welche Konzepte gibt es bereits? Was kann jede*r einzelne tun? Die Ökosozialen Hochschultage sollen eine Plattform für solche wegweisenden Fragen bieten. Bei den ersten Ökosozialen Hochschultagen seit langem wollen wird den Fokus auf Nachhaltigkeit setzen. Nachhaltiges Denken zeichnet sich dadurch aus, dass man den Blick weitet und langfristige Überlegungen anstellt. Unseres Erachtens ist eine Krise der perfekte Zeitpunkt sich Gedanken zu machen, wie wir in den nächsten Jahrzehnten leben wollen, welche Gefahren abzuwenden sind und welche Strukturen umgestaltet werden sollten. Mit dem Motto „Jetzt Miteinander Umgestalten“ wollen wir den Blick auf das Machbare und auf die Kooperation legen. Die Hochschulen sind als Ort der Veränderung, der Innovation und Bildung der zentrale Schlüssel für eine Entwicklung hin zu einer stärkeren globalen Verantwortung. Die ÖSHT finden im Rahmen der Nachhaltigen Hochschultagen Bayern statt. Außerdem lassen sich einige  Veranstaltungen für das GSiK-Zertifikat Nachhaltigkeit und globale Verantwortung anrechnen. Sei mit dabei, wir freuen uns auf dich!
Das gesamte Programm der Öko-sozialen Hochschultage findet vom 16.11.-28.11.20 statt.
Aktuelle Informationen des Referat Ökologie
Kontakt Referat Ökologie

Zurück