piwik-script

Deutsch Intern
University Women's Representative

Diversitätskonzept

Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) sieht sich in der Verantwortung, eine vielfältige und chancengerechte Bildungs- und Forschungskultur in allen Bereichen ihrer Organisation zu fördern, Diskriminierung entschieden entgegenzuwirken und somit ganzheitlich Voraussetzung zu bieten für die bestmögliche Entfaltung des individuellen Potentials ihrer Studierenden und Mitarbeitenden.

Seit Februar 2022 nimmt die JMU am zweijährigen Auditverfahren „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes der deutschen Wissenschaft teil. Im Rahmen des Audits wurden in Arbeitsgruppen und partizipativen Formaten für die gesamte Universitätsöffentlichkeit Schwerpunkte und Ziele erarbeitet, die in das nun vorliegende Diversitätskonzept eingeflossen sind.

Im Oktober 2023 tritt das Konzept in Kraft. Erste Schritte werden der Aufbau eines zentralen Diversity Managements, der kontinuierliche Ausbau an Beratungs- und Unterstützungsangeboten sowie die weitere Vernetzung von Akteur:innen innerhalb der JMU sein.

Eine eigene Webseite für den Bereich Diversität und Diversity Management befindet sich derzeit noch im Aufbau.

Hier können Sie das Konzept lesen.