piwik-script

Intern
Universitätsbund Würzburg

63.000 Euro für WissenschaftlerInnen an der JMU

23.11.2023

Das Festkonzert des Universitätsbundes in der Neubaukirche war ein voller Erfolg

Foto: Heiko Becker, Der Reigen der Preisträgerinnen und Preisträger.

Das feierliche Jahreskonzert des Akademischen Orchesters der Universität Würzburg bot im Rahmen der Preisverleihung an überragende Nachwuchs-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler ein besonderes Musikprogramm, unter anderem mit Werken von Franz von Suppè und Edvard Grieg.

Neben Johann Sebastian Bach spielte der diesjährige Musikpreisträger der Keck-Köppe-Förderstiftung, Ivan Turkalj, eigene Kompositionen. Ein besonderer Höhepunkt war die Uraufführung der von Florian C. Reithner speziell für das Festkonzert geschriebenen Komposition. Zum Finale erklangen vom Akademischen Orchester unter der Leitung von Markus Popp noch feurige Rhythmen des Brasilianers Zequinha de Abreu.

Während des Festkonzerts wurden insgesamt fünf Preise in Höhe von insgesamt 63.000 Euro an den wissenschaftlichen Nachwuchs vergeben. Damit erhielt die Universität Würzburg einen wichtigen Schub für die Förderung exzellenter Forschung, für die staatliche Mittel nicht zur Verfügung stehen.

 

ALBRECHT FÜRST ZU CASTELL-CASTELL-PREIS FÜR NACHHALTIGES HANDELN

Dr. Eva-Maria Schwienhorst-Stich Arbeitsgruppe Klima und Planetare Gesundheit (Klima, Umwelt, Gesundheit)

MUSIKPREIS DER KECK-KÖPPE-FÖRDERSTIFTUNG

Ivan Turkalj, Cello

RÖNTGENPREIS

Dr. Merle Röhr Center for Nanosystems Chemistry Fakultät für Chemie und Pharmazie

UNIVERSITÄTS-FÖRDERPREIS DER MAINFRÄNKISCHEN WIRTSCHAFT

Dr. Stefan Geißler Lehrstuhl für Informatik III Fakultät für Mathematik und Informatik

FORSCHUNGSFÖRDERPREIS DER VOGEL STIFTUNG DR. ECKERNKAMP

Prof. Dr. Richard Pibernik (Lehrstuhl für Logistik und quantitative Methoden)
Prof. Dr. Ulrike Holzgrabe (Seniorprofessorin für Pharmazeutische und Medizinische Chemie)
Prof. Dr. Andrea Szczesny (Lehrstuhl für Controlling und Interne Unternehmensrechnung)

 

Weiter Bilder des Festkonzertes finden Sie in der Foto-Galerie