piwik-script

Intern
Professional School of Education

Kompetenzzentrum für digitales Lehren und Lernen

Das Kompetenzzentrum für digitales Lehren und Lernen (DigiLLabs) an der Professional School of Education der Julius-Maximilians-Universität Würzburg adressiert das Lehren und Lernen mit und über digitale Medien in Lehrerbildung sowie Schule und Unterricht. Unter Beteiligung von sieben Fakultäten erfolgt eine Zusammenarbeit in Forschung und Lehre in fünf Fachgruppen-Netzwerken sowie in einem interdisziplinären Thinktank. 
 

Aktuelles

Einladung zum Open Lab

Am Dienstag, den 12.03.2024, findet von 16 - 17 Uhr das Open Lab des Kompetenzzentrums für digitales Lehren und Lernen im Raum DigiMePäd (00.202, Gebäude 64) statt. Hier besteht die Möglichkeit die Räume für digitales Lehren und Lernen zu besuchen und Fragen zu stellen, sich über verschiedene Forschungs- und Experimentiermöglichkeiten zu informieren und die Laboreinrichtungen in Aktion zu erleben. Sie sind herzlich eingeladen, ohne vorherige Anmeldung vorbeizukommen. 

Das Open Lab ist eine regelmäßige Veranstaltung. Zukünftige Termine und weitere Informationen finden Sie auf der Unterseite "Räume für digitales Lehren und Lernen".

 

Personelle Verstärkung im Kompetenzzentrum für digitales Lehren und Lernen

Seit dem ersten September 2023 ist Norbert Noster als akademischer Rat im Kompetenzzentrum für digitales Lehren und Lernen aktiv und bringt hier seine Erfahrung aus der Didaktik der Mathematik ein. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Professions- sowie Unterrichtsforschung, die sich insbesondere um den Einsatz digitaler Technologien im Lehr-/Lernkontext dreht. Dabei wird der thematische Fokus auf automatisiertes Feedback und künstliche Intelligenz gerichtet. In diesem Kontext wird im Bereich eines Lehr-Forschungsvorhabens eine Veranstaltung zum Einsatz von Chatbots im Mathematikunterricht angeboten.

Artikel über DigiLLabs@JMU in Sammelwerk "Lehr-Lern-Labore und Digitalisierung"

Das Kompetenzzentrum hat im Sammelwerk Lehr-Lern-Labore und Digitalisierung einen Artikel über die DigiLLab@JMU veröffentlicht. Der Artikel bietet einen Überblick in die Struktur und Inhalte des der digitalen Lehr-Lern-Labore. Das Sammelwerk widmet sich Lehr-Lern-Laboren, die den Bedingungen zunehmender Digitalisierung auf verschiedenen Ebenen begegnen und reflektiert das damit verbundene Potenzial für die digitalisierungsbezogene Professionalisierung angehender Lehrkräfte. 

Mehr Informationen zum Artikel finden Sie auf der Springer-Seite.