piwik-script

English Intern
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Bilderdownload zu Pressemitteilungen

    Hier finden Sie Fotos in druckbarer Qualität zu den Pressemitteilungen und zu Artikeln in einBLICK, dem Online-Magazin der JMU (falls uns Bilder in ausreichender Qualität vorliegen). Allgemeine Bilder vom Campus und von Universitätsgebäuden finden Sie in unserer Fotogalerie.

    Klicken Sie auf die Bilder, dann erscheint eine große Ansicht. Klicken Sie darauf mit der rechten Maustaste und wählen Sie:

    • "Grafik speichern unter" (Mozilla Firefox)
    • "Ziel speichern unter" (Internet Explorer)

    Wählen Sie dann das entsprechende Verzeichnis aus, in dem Sie das Foto speichern wollen.

    Bitte beachten Sie die Bildrechte

    Die Verwendung der Fotos ist nur unter Nennung der Bildzeile und des Autorenvermerks gestattet.

    Bilder zum Artikel "Ehrendoktor für Michael Joachim Bonell"

    Auf der Promotionsfeier 2022 der Juristischen Fakultät wurde Michael Joachim Bonell die Ehrendoktorwürde verliehen. Das Bild zeigt (von links) Oliver Remien, Michael Joachim Bonell, Christof Kerwer und Uwe Klug. (Bild: Christian Weidner)

    Bild zum Artikel "Für einen Monat Uni-Luft schnuppern"

    Das Schnupperstudium ermöglicht über fünf Wochen, auf Probe zu studieren. (Bild: Daniel Peter/Uni Würzburg)

    Bild zum Artikel "Expertin für Expertokratie"

    Laura Münkler hat seit diesem Semester den Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Uni Würzburg inne. (Foto: photoreque GmbH)

    Bilder zum Artikel "Tiepolo, eine Epoche für sich"

    Giambattista Tiepolo (links) in Arbeitstracht und sein Sohn Giandomenico mit Stutzperücke. Der Bildausschnitt stammt aus Tiepolos Treppenhausfresko in der Würzburger Residenz. (Bild: André Mischke / Martin von Wagner Museum, Universität Würzburg)

    Auf diesem Historiengemälde, zu sehen im Martin von Wagner Museum, stellt Tiepolo eine Geschichte aus der Frühzeit Roms dar: Der Feldherr Coriolan war wegen seiner politischen Ambitionen aus der Stadt verbannt worden. Er verbündete sich daraufhin mit dem Stamm der Volsker, mit denen er Rom belagerte. In dieser Lage machten sich seine Mutter Volumnia und seine Frau Virgilia auf, um ihn umzustimmen. Genau diesen Moment des Umschwungs stellt Tiepolo dar: Coriolan verliert gewissermaßen den Halt, als er sich den Frauen gegenübersieht. Anders als bei den antiken Geschichtsschreibern ist es bei Tiepolo Vergilia, die rechte der beiden Frauen, die Coriolan mit einem hinreißenden Augenaufschlag dazu bringt, seine Pläne über den Haufen zu werfen. (Bild: André Mischke / Martin von Wagner Museum, Universität Würzburg)

    Bilder zum Artikel "Die Pflanzenbörse ist zurück"

    Äußerst beliebt - die Pflanzenbörse beschert dem Botanischen Garten jährlich seinen besucherreichsten Tag. (Foto: Gerd Vogg / Universität Würzburg)

    Voll bepackt mit tollen Sachen - bei der Pflanzenbörse können Interessierte seltene Gewächse erwerben. (Foto: Gerd Vogg / Universität Würzburg)

    Von fleischfressenden Pflanzen bis zu Sukkulenten hat die Pflanzenbörse für jeden Geschmack etwas zu bieten. (Gerd Vogg / Universität Würzburg)