piwik-script

Intern
  • zahlreiche Studierende beim GSiK-Tag
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Workshop Slavistik

Das Leben von Jung und Alt im heutigen Russland

Inhalt: Der Workshop setzt sich mit der Lebenssituation junger und alter Menschen im heutigen Russland auseinander, wobei vergleichend ein Einblick in die Lebensweise während der Sowjetunion gegeben wird. Dr. Elena Sergeeva, Dozentin an der Partneruniversität in Samara, wird über das aktuelle Angebot von Kinderkrippen und -gartenplätzen in Russland, Pensionen und Altersheime sowie über das Zusammenleben der drei Generationen von Jung bis Alt berichten. Anhand von Film- und Textausschnitten werden die Informationen veranschaulicht. In einer Diskussion wird herausgearbeitet, welche aktuellen Vorstellungen über das Alltagsleben mit Kindern, die Aufteilung von Beruf und Familie zwischen den Lebenspartnern und das Zusammenleben von Jung und Alt in Deutschland und Russland vorherrschen. Die russischen Beiträge von Frau Sergeeva werden vollständig ins Deutsche übersetzt.

Leitung: Stephanie Schwarz, M.A., Dr. Elena Sergeeva
Teilprojekt
:
Slavistik
Raum: 1.007



Zusammenfassung des Workshops