piwik-script

Intern
Research Data Management

Service für Forschende

Wir helfen den Forschenden an der JMU ihre Daten zu managen, zu sichern und zu publizieren.

 

Unterstützung bei Datenmanagementplänen

Viele Drittmittelgeber machen Vorgaben zu Datenmanagementplänen und zur Veröffentlichung der Daten. Wir können Ihnen helfen, diese Pläne zu erstellen sowie die Datenmanagementerfordernisse Ihres Projektes zu identifizieren und Lösungen anzubieten. Dies funktioniert allerdings nur, wenn Sie sich rechtzeitig an uns wenden. Deshalb kontaktieren Sie uns gerne in einem möglichst frühen Stadium ihres Projektantrages.

 

Individuelle Beratung

Wir können Ihnen helfen, die Erfordernisse des Datenmanagements zu erläutern und können Ihnen Best Practice Vorschläge machen, damit Ihre Daten kurz- wie langfristig nutzbar sind.

Wir beraten Sie zu folgenden Themen:

  • Erstellung eines Datenmanagementplans
  • Datenorganisation und Datenspeicherung
  • Rechtliche und ethische Aspekte
  • Publikation und Archivierung von Forschungsdaten

 

Schulungen

Kenntnisse des Datenmanagements sind wesentlich für alle Forschenden, die einerseits die Qualität Ihrer Daten und somit auch Ihrer wissenschaftlichen Publikationen erhöhen und andererseits die wissenschaftliche Transparenz verbessern möchten. Unsere Schulungen und Kurse stehen allen Mitgliedern der JMU in allen Phasen Ihrer akademischen Karriere offen. Sie geben Ihnen Einblick in die unterschiedlichen Phasen des Forschungsdaten-Lebenszyklus und zeigen Ihnen wie Daten effizient zu managen und mit anderen Forschenden zu teilen sind.

 

Kontakt

E-mailen Sie uns, wenn Sie Hilfe beim Datenmanagement benötigen. Die relevanten Ansprechpartner finden Sie unter Team.
 
Die FD-Services befinden sich in ständiger Weiterentwicklung. Wir begrüßen Ihr Feedback zu unseren Angeboten sowie Ihre Meinung, welche Art von Datenmanagementdiensten Sie besonders wichtig finden.