piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Theoriebildung zu Musik und Kultur

Datum: 05.11.2020, 10:00 - 14:00 Uhr
Kategorie: Blockseminare, C, D
Ort: Residenzplatz 2 (Residenz), kleiner Seminarraum
Veranstalter: Ethnomusikologie // Fachbereich: Ethnomusikologie
Vortragende:r: Prof. Dr. Juniper Hill

In diesem Doppel-Seminar beschäftigen sich die Studierenden mit der Epistemologie der Theoriebildung zu Musik als sozialem Prozess und der Theoriebildung zu Beziehungen zwischen Musik, Kultur und Gesellschaft. Das Seminar bietet eine Grundlage in der Geistesgeschichte und -theorie des Fachgebiets Ethnomusikologie, von ihren Wurzeln in der vergleichenden Musikwissenschaft, Folklore und Anthropologie, über interdisziplinäre Einflüsse aus Kulturwissenschaft, postkolonialen Studien, Gender Studies und anderen Disziplinen, bis hin zur Entwicklung einer eigenen ethnomusikologischen Theorie und Herangehensweise an zeitgenössische Themen. Viele wissenschaftliche Artikel auf Englisch werden gelesen und tief analysiert. Es wird empfohlen, dass die Studierenden sich gleichzeitig für Teil 1 und Teil 2 anmelden.

Das Seminar findet wöchentlich statt.
Weitere Informationen und Anmeldung auf WueStudy.

Zurück