piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Vortrag: Rassismus im Schulalltag

Datum: 06.12.2023, 16:00 - 18:00 Uhr
Kategorie: A, B, C, Workshops
Ort: Online via Zoom
Veranstalter: GSiK Büro // Fachbereich: fächerübergreifend
Vortragende:r: Christiane Lenhard

Rassismus in der Grundschule

Rassismus - ein Wort, eine Ideologie, ein Ausdruck gesellschaftlicher Machtverhältnisse. Ein Wort, das im pädagogischen Kontext häufig eine Verunsicherung mit sich bringt. Rassist*innen? Wir doch nicht! Aber es gibt keinen Menschen ohne rassistische Wissensbestände und es gibt auch leider keine Schule ohne Rassismus - und häufig erleben Kinder schon rassistische Diskriminierungen, die sich nicht selten auf die weitere Persönlichkeitsentwicklung und auf Bildungserfolge auswirken. Wie reflektieren wir als Pädagog*innen aber unsere Verantwortung und auch unsere Privilegien? Was hat das Thema mit mir zu tun? Welche Methoden und Materialien werden an meiner Institution eingesetzt, die rassistische Zuweisungen vertiefen - oder eben auch verhindern? Was geschieht eigentlich in meiner Lerngruppe? Mit diesen Fragen wird die komplexe Frage nach rassistischen Wissens- und Vermittlungsbeständen aufgebrochen. Es werden konkrete Konfliktsituationen ebenso thematisiert wie Negativbeispiele von Bildungsmaterialien. Ziel ist eine größere Sensibilisierung, um Diskriminierungssituationen aktiv entgegenwirken zu können. Darüber hinaus liefert der interaktive Vortrag Tipps und Anregungen für eine diversitätsbewusste Schulund Unterrichtsgestaltung. (vgl. www.christianelenhard.de)

Referentin:
Christiane Lenhard
Ehem. Schulleiterin Grundschule; Referentin für Diversitätsbewusste Bildung

Der Vortrag findet online via Zoom statt.

Anmeldung per E-Mail an netzwerklehrkraeftebildung@uni-wuerzburg.de.

Zurück