piwik-script

Intern
Zentrum für Philologie und Digitalität "Kallimachos"

Für Studierende

Am ZPD gibt es für Studierende zahlreiche Möglichkeiten sich in die laufenden Arbeiten einzubringen, sei es als Hilfskraft oder in Form studentischer Abschlussarbeiten, Praktika und Projekten. Im Folgenden werden einige Optionen genannt, jedoch ist diese Liste keineswegs als abschließend zu verstehen. Eigene Ideen sind höchstwillkommen.

Studentische Arbeiten, Praktika und Projekte

Neben den regelmäßig angebotenen Lehrveranstaltungen beteiligt sich das ZPD auch in Form von studentischen Abschlussarbeiten, Praktika und Projekten an der universitären Lehre. Dabei stehen, je nach Fachbereich, unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Abschlussarbeiten und Projekte im Studiengang Digital Humanities (BA/MA) können vom ZPD direkt und autonom betreut werden. Im Bereich unserer Schwerpunkte Automatische Texterkennung und Digitale Edition sind, je nach Deinen Interesse und Fähigkeiten, eine Vielfalt an Themen denkbar.
  • Darüber hinaus besteht bei uns die Möglichkeit, über die assoziierten Lehrstühle für Künstliche Intelligenz (Prof. Puppe) und Data Science (Prof. Hotho) informatische Abschlussarbeiten und Praktika zu absolvieren. Eine Kooperation mit anderen Lehrstühlen ist, soweit thematisch passend, ebenfalls denkbar und erwünscht.
  • Durch die weitreichende und enge Kooperation mit verschiedensten Lehrstühlen der Geistes-, Human- und Kulturwissenschaften ist auch hier eine gemeinsame Betreuung von Arbeiten und Praktika denkbar und erwünscht.

Sprich uns einfach an, wenn Du Interesse oder sogar bereits eine konkrete Idee hast.

Solltest du Interesse an einem Job als studentische Hilfskraft bei uns haben, findest du hier nähere Informationen: