piwik-script

Intern
    Personalentwicklung

    Workshop zu barrierefreien Dokumenten (PDF aus Word) | Teil 1

    Datum: 28.09.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
    Kategorie: Wissenschaftsstützendes Personal, Research Academy
    Termin Mittwoch, 28. September 2022, 09:00 bis 16:00 Uhr
    Format Online
    Referent Nils Hofmann | Hellbusch Accessibility Consulting
    Inhalte

    Folgende Inhalte werden vorgestellt und besprochen:

    1. Richtlinien zur Barrierefreiheit
      Warum sind barrierefreie PDF wichtig? 
      Screenreader-Demo
    2. Software-Voraussetzungen für barrierefreie PDF
    3. Prüfung der Barrierefreiheit (mit PDF Accessibility Checker)
    4. Voraussetzungen in Microsoft Word schaffen:
      - Umgang mit Formatvorlagen (Überschriften, Listen etc.)
      - Word-Funktionen für Spalten/Tabellen/Fußzeilen etc.

      - Schriftbild/Kontraste/etc.
      - Links (inkl. Verzeichnisse, Fußnoten, Querverweise)
      - Lesezeichen
      - Alterntaivtexte für Grafiken
      - Erstellung von PDF aus Word
    Technische Voraussetzungen

    Wenn Teilnehmende die vorgestellten Inhalte am eigenen Rechner ausprobieren wollen, sollten sie über einen Rechner verfügen, auf dem Microsoft Office 2010 oder Aktuelleres installiert ist. Darüber hinaus sollte eine Software zur Untersuchung des Tag-Baums in einem PDF verfügbar sein (z.B. Adobe Acrobat Pro oder Foxit Phantom PDF).
    Die Installation des kostenlosen PDF Accessibility Checkers (PAC) 3.0 wird ebenfalls empfohlen.

    Teilnahmegebühren

    Die Teilnahme ist für Mitglieder der Universität Würzburg und der FHWS kostenlos.

    Für Nicht-Mitglieder der Universität Würzburg und der FHWS wird ein Teilnahmebetrag in Höhe von 100€ erhoben.

    Für Nicht-Mitglieder einer Hochschule wird ein Teilnahmebetrag in Höhe von 300€ erhoben. 

    Anmeldung

    Anmeldung bis Freitag, 23. September 2022 unter: sekretariat.kis@uni-wuerzburg.de

    Bitte geben Sie bei der Anmeldung folgende Daten an:
    Name, Vorname
    Einrichtung
    E-Mail-Adresse

    Kontakt

    Frau Sandra Mölter
    Leiterin der Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung (KIS)
    Startseite - KIS

    Zurück