piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Training interkultureller Kompetenzen

Datum: 03.11.2020, 18:00 - 19:00 Uhr
Kategorie: (Block-)Seminare, A
Ort: Online über Zoom
Veranstalter: GSiK // Fachbereich: fächerübergreifend
Vortragende*r: Dominik Egger

Training interkultureller Kompetenzen
Das Grundlagentraining aus dem GSiK-Büro!
Das Seminar bietet erstens eine Einführung in den interkulturellen Diskurs, seine Grundbegriffe und relevanten Theoriekonzepte. Ziel dieser Einführung ist eine Sensibilisierung für kulturelle Phänomene auf der Mikro- wie Makroebene, aber auch eine Sensibilisierung für die normative Kraft bestimmter Begriffsanwendungen. Dieser kürzere Teil setzt methodisch auf ein Blended Learning-Konzept (Vorbereitung online auf WueCampus, Diskussion im Seminar).
Auf dieser theoretischen Grundlage möchte das Seminar zweitens Raum für reflexive Erfahrungen eröffnen, die eine Beschäftigung mit eigenen Einstellungen zu kulturellen Phänomenen und kulturellen Prägungen provozieren soll. Dabei soll neben Erfahrungen der Fremdheit auch eine Auseinandersetzung mit Stereotypen und der eigenen Identität ermöglicht werden. Dieser zweite und ausführlichere Teil basiert methodisch auf erfahrungsorientierten Übungen und reflexiven Diskussionen.

Organisatorische Hinweise:
Das Seminar wird im Wintersemester aufgrund der aktuellen pandemiebedingten Vorgaben durch den Freistaat Bayern und die Hochschulleitung als interaktives Onlinetraining angeboten.
Notwendige technische Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein Internetzugang, außerdem ein entsprechendes internetfähiges Endgerät (Laptop, Notebook, Smartphone) mit (integriertem) Mikrofon und Lautsprecher (bzw. Headset) sowie Webcam. Die verwendeten Tools werden intuitiv bedienbar sein.
Für die einführende Sitzung erhalten Teilnehmer*innen rechtzeitig vor der Veranstaltung weitere Hinweise zur Software und zum Ablauf. Die Software wird intuitiv bedienbar sein und keine Registrierung erfordern.
Wir werden eine Mischung aus e- und Blended Learning-Elementen einsetzen. Neben den bekannten Möglichkeiten auf WueCampus werden wir ein Tool für interaktive Videokonferenzen nutzen und dort in die Seminardiskussion und Gruppenarbeiten einsteigen. Es werden auch interaktive und erfahrungsbasierte Elemente in das Onlineformat zu überführt.

Das Seminar wird als Blockveranstaltung stattfinden. Die Anwesenheit während der Vorbesprechung und der gesamten Zeit des Blockes ist erforderlich.
Termine: 3.11.2020, 18-19 Uhr s.t.(verpflichtende Vorbesprechung), 14.-15.11.2020, je 9-18 Uhr s.t.
Zugangsdaten zum Onlinemeeting erhalten Sie im Vorfeld per Mail.

 

Zurück