piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Kannst du mich (aus-) halten? Traumatisierung als Herausforderung für pädagogische Professionalität und die Institution Schule

Datum: 05.06.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Kategorie: C, D, Vorträge/Workshops
Ort: Wittelsbacherplatz 1, 02.206
Veranstalter: GSiK // Fachbereich: Lehramt
Vortragende*r: Prof. Dr. D. Zimmermann

Pädagogische Arbeit mit hoch belasteten Kindern und Jugendlichen lässt sich gut begründet als Teil eines traumatischen Prozesses konzeptualisieren. Die Institution Schule wie auch die pädagogischen Fachkräfte können dabei sowohl in förderlicher als auch in chronifizierender Art und Weise auf den Prozess einwirken. Die dabei unvermeidlichen Unsicherheiten, ganz besonders in der Arbeit mit jungen Geflüchteten, dürfen nicht zugunsten einer Idealisierung von Heterogenität verleugnet werden. Sie verlangen stattdessen nach einer spezifischen Professionalisierung und Institutionsentwicklung.

Dieser Vortrag findet im Rahmen der GSiK-Veranstaltungsreihe Interkulturelle Kompetenzen im Klassenzimmer statt.

Weitere Informationen auf Wuestudy.

 

Weitere Vorträge/ Workshops aus der Veranstaltungsreihe „Interkulturelle Kompetenzen im Klassenzimmer“:

11.05.2019          Workshop: Vielfalt im Klassenzimmer - Chancen sehen / Konflikte nutzen. Anmeldung erforderlich.

15.05.2019          Interkulturelles Lernen in der Schule neu denken

25.05.2019          Workshop: Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt. Anmeldung erforderlich.

03.07.2019          „Also wirklich gucken und eingreifen irgendwie“  – diskursive schulpädagogische Praxis der ge-schlechterbewussten Pädagogik

Zurück