piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Deutschunterricht unter dem Aspekt der Mehrsprachigkeit (Erweiterungsmodul Fachdidaktik und DaZ, Gruppe 01)

Datum: 30.04.2019, 12:00 - 14:00 Uhr
Kategorie: (Block-)Seminare, C, D
Ort: Hubland Süd, Geb. PH1 (Philosophiegebäude), Übungsraum 18
Veranstalter: Didaktik der deutschen Sprache und Literatur // fachbereich: Lehramt
Vortragende*r: T. Schreier

In den letzten Jahren wird das Thema Mehrsprachigkeit sowohl in der Gesellschaft als auch im Bereich der Schule immer bedeutsamer. Für die Institution Schule ist dieses Phänomen Chance und Herausforderung zugleich. In diesem Seminar wird diese Diskrepanz im Deutschunterricht analysiert und kritisch beleuchtet. Die Studierenden beschäftigen sich ferner mit Arten und Ursachen der Mehrsprachigkeit sowie sprachlichen Minderheiten in Deutschland.

Literatur:
Gogolin, Ingrid (2008). Monolinguistischer Habitus der multilingualen Schule. Münster: Waxmann.
 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der GSiK-Veranstaltungsreihe Interkulturelle Kompetenzen im Klassenzimmer statt.

Wöchentliches Seminar.

Weitere Informationen und Anmeldung auf Wuestudy.

Zurück