piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

Forschungsseminar Systematische Theologie: Der Faschismus und die Tränen des Eros

Datum: 07.05.2021, 14:00 - 20:00 Uhr
Kategorie: (Block-)Seminare, C
Ort: Bibrastraße 14, 1. Obergeschoss, Seminarraum 3
Veranstalter: katholische Theologie // Fachbreich: katholische Theologie
Vortragende*r: Prof. Dr. Hildegund Keul

 

Das Forschungsseminar behandelt innovative Ansätze in der aktuellen Vulnerabilitätsforschung. Mit Beiträgen von Prof. Dr. Patricia Feise: Die Sammlung Prinzhorn (Heidelberg), das Heilige und die Gewalt nach Bataille und Girard; Dr. Jutta Czapski: „Die Bedeutung der Erotik im Denken von Georges Bataille“; Dr. Robert Langnickel: De Sade; Prof. Dr. Hildegund Keul: Der Faschismus und die Gefahr von Homogenisierungsprozessen in der Gegenwart.

Das Blockseminar findet am 07.05. um 14-20 Uhr und 08.05. um 9-16 Uhr statt. 

Voraussetzung: Höheres Semester, Promotionsstudiengang oder Promotion; Interesse an der Vulnerabilitätsforschung.
Anmeldung:  in Wue-Study sowie per E-Mail bitte an h.keul@theologie.uni-wuerzburg.de

Weitere Informationen auf WueStudy.

Zurück