piwik-script

Intern
Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

American Shaped Note Singing 1

Datum: 09.11.2020, 12:00 - 14:00 Uhr
Kategorie: (Block-)Seminare, C, D
Ort: Residenzplatz 2 (Residenz), Hörsaal III
Veranstalter: Ethnomusikologie // Fachbereich: Ethnomusikologie
Vortragende*r: Prof. Dr. Juniper Hill

In diesem praktischen Kurs werden amerikanische heilige Volkslieder aus der Sacred Harp Sammlung gesungen und geleitet. Diese Gesangstradition, die seit dem 18. Jahrhundert im südlichen Teil der USA überlebt hat, ist eine besondere demokratische, vollstimmige, vollherzige Art des Singens und Anleitens. Das Repertoire von 1530 bis 1991 wird mit „shaped“ Notenköpfchen gedruckt, damit das Vom-Blatt-Singen erleichtert wird. Vermittelt wird ein weiterführendes Verständnis des Musik- und Notationsystems, des Repertoires, der Übertragungsmethoden, Ensemble-Interaktionen, Aufführungspraktiken, Aufführungskontexte und Werte der Kultur und Tradition des Sacred Harp. Die Teilnahme an Shaped Note Singing verbessert Fähigkeiten des Vom-Blattsingens und Gesang-Anleitens. Alle Studierende und Mitarbeitende sind herzlich willkommen.

Das Seminar findet wöchentlich statt.
Weitere Informationen und Anmeldung auf WueStudy.

Zurück