piwik-script

Intern
    Würzburger Altertumswissenschaftliches Zentrum

    Wer liegt wann auf dem Bauch: Gedanken zur Proskynese im alten Ägypten

    11.12.2013

    Gastvortrag von Prof. Dr. Regine Schulz (Roemer-Pelizaeus-Museum Hildesheim) am 11.12.2013 um 18:15 Uhr in der Bibliothek der Ägyptologie, Residenz

    Die Begegnung mit einer höhergestellten Person, einem König oder Gott kann in der Bildwelt der alten Ägypter auf unterschiedlichtste Weise dargestellt werden. Man kann z.B. mit erhobenen Armen vor dem zu Verehrenden stehn oder knien. Selten sind allerdings die Fälle, in denen sich ein König oder Beamter auf den Bauczh geworfen hat. Der Vortrag beschäftigt sich mit den seltenen Fällen einer solchen Proskynese, versucht die spezielle Bedeutung zu entschlüsseln und der Frage nachzugehen, warum diese sicherlich häufig im alten Ägypten durchgeführte Huldigung nur sehr selten bildlich umgesetzt wurde.

     

    Weitere Vorträge im Rahmen des WAZ finden Sie hier!

    Zurück

    Nach oben