piwik-script

English Intern
Alumni Uni Würzburg - 1000 Careers One Story

Goldschmiedendynastie Amberg - "Amberg Walk"

Datum: 22.02.2024, 16:00 - 18:00 Uhr
Vortragende:r: Stefan W. Römmelt

Von der Marienkapelle zu den verschiedenen Werken der Goldschmiededynastie Amberg in der Würzburger Innenstadt!

Michael Amberg (Foto: Stefan W. Römmelt)

Amberg-Walk. Auf den Spuren einer Würzburger Goldschmiede-Dynastie

Mehr als 175 Jahre haben ungezählte Kelche und Hostienschalen, Monstranzen und Reliquiare die Werkstatt der Würzburger Traditionsgoldschmiede Amberg verlassen. 2024 steht in der Pfauengasse ein Jubiläum an: Im September feiert Michael Amberg, der letzte Goldschmied der Familie, seinen 85. Geburtstag.

Anlass genug, am 22. Februar 2024 bei einem von dem Historiker und Alumnus Stefan W. Römmelt geplanten „Amberg-Walk“ den Spuren von Georg Josef, Josef, Joseph und Michael Amberg in Würzburg nachzugehen. Von der Marienkapelle und dem benachbarten Falkenhaus führt der Weg über den Dom, die Franziskanerkirche und St. Adalbero in der Sanderau zur Neuen Universität. Dort beschließt ein kurzer Vortrag über die Geschichte der Ambergs den „Amberg-Walk“.

Treffpunkt ist um 16 Uhr unter dem Portal Adam & Eva am Marktplatz.

Anschließend besteht die Möglichkeit, in der Weinstube „Till Eulenspiegel“ (Selbstzahler) miteinander ins Gespräch zu kommen.

Unser Alumnus Stefan W. Römmelt führt uns ausgehend von der Marienkapelle zu den verschiedenen Werken der Goldschmiededynastie Amberg in der Würzburger Innenstadt. Ziel ist die Neue Universität am Sanderring, in der ein Vortrag über das internationale Schaffen der Ambergs den Abend abschließen wird.

Wenn Sie mitspazieren möchten, dann schreiben Sie bitte an alumni@uni-wuerzburg.de.

Zurück