piwik-script

Intern
Alumni Uni Würzburg - 1000 Careers One Story

Digitaler Einblick zum Adolf-Würth-Zentrum mit Armin Stock

Datum: 23.02.2022, 18:00 - 19:00 Uhr

Trotz den vielen Herausforderungen, denen sich sich Professor Armin Stock auch im zweiten Pandemiejahr stellen musste, gelang es ihm und seinem Team des Adolf-Würth-Zentrums eine neue Austellung zu konzipieren und zu realisieren.

(Bild: Screenshot AWZ)
Lichtdurchflutet, detailverliebt und mit musikalischer Untermalung: So präsentiert sich der virtuelle Ausstellungsraum des Adolf-Würth-Zentrums. (Bild: Screenshot AWZ)

Der Leiter des Adolf-Würth-Zentrums Professor Armin Stock ließ sich von diesen schweren Bedingungen nicht abhalten und konzipierte eine neue Ausstellung. Diese befasst sich dem 125-jährigen Jubiläum der Gründung des Instituts für Psychologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und trägt den Titel "Facetten aus der Geschichte des Institutes für Psychologie".

Dabei widmeten sich er und sein Team, unter anderem, mit den Fragen, wie man in dieser ungewissen Zukunft in Museen ausstellt und wie man solche Ausstellungen digital gestalten und so Besucher fesseln kann.

Im Digitalen Einblick am 23. Februar 2022 wird Prof. Armin Stock von der spannenden Ausstellung selbst und der Konzipierung eines virtuellen Museumsbesuch berichten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Der Zoom-Link und die genaue Uhrzeit werden in Kürze hier erscheinen.

Zurück