piwik-script

Intern
Alumni Uni Würzburg - 1000 Careers One Story

Philipp Roth, Mensch-Computer-Systeme, User Experience Architect & Team Lead Concept & Design, Stoll von Gáti

02.02.2022

Unser Alumnus Philipp Roth hat seinen Bachelor im Studiengang Mensch-Computer-Systeme erworben. Nun ist er Head of Innovation und Business Development verantwortlich für die Betreuung und Optimierung der Entwicklungs- und Geschäftsprozesse unseres Unternehmens und sorge so für Qualität und Innovation in allen Bereichen

Philipp Roth (Foto: Privat)

Name: Philipp Roth

Studienabschluss: Bachelor of Science - Mensch-Computer-Systeme

Beruf: User Experience Architect & Team Lead Concept & Design bei Stoll von Gáti

Ich bin gerne Mentor, weil: "ich mich als kommunikativen Menschen beschreiben würde, der gerne im Austausch mit jungen, kreativen Köpfen steht. Außerdem gebe ich gerne meine bisher gesammelte Erfahrung weiter, um so Studierenden den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern und zu unterstützen".

Weiteres: Seit September diesen Jahres bin ich als Head of Innovation und Business Development verantwortlich für die Betreuung und Optimierung der Entwicklungs- und Geschäftsprozesse unseres Unternehmens und sorge so für Qualität und Innovation in allen Bereichen. Ich leite und unterstütze unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und schaffe innovative Lösungen und Produkte, die den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht werden. Darüber hinaus berate und betreue ich unsere Großkunden, entwickle und pflege langfristige Beziehungen und erschließe neue Geschäftsmöglichkeiten. Zusätzlich bin ich weiterhin als Strategic Teamlead verantwortlich für die disziplinäre und professionelle Führung meines 9-köpfigen Teams aus UI-Designern, UX-Designern, Creative Conceptern und Creative Producern. Ich fördere kreative Konzepte und Designs, die den Erwartungen unserer Kunden und den Zielen unseres Unternehmens entsprechen. Ich etabliere effektive Design- und Konzeptionsprozesse und steigere so die Produktivität und Zusammenarbeit meines Teams.

 

Zurück