piwik-script

Intern
    Global Teacher Education

    GoTEd-Zertifikat

    Dass angehende Lehrerinnen und Lehrer interkulturelle Kompetenzen entwickeln, wird vor dem Hintergrund der wachsenden kulturellen Vielfalt an deutschen Schulen immer wichtiger. Darüber hinaus ist interkulturelle Kompetenz bei Lehrtätigkeiten in anderen Ländern relevant, z. B. im Rahmen von Praktika oder Fremdsprachenassistenzen.

    Um Lehramtsstudierende zu ermutigen, diese Zusatzqualifikation bereits während des Studiums zu erwerben, vergibt die Professional School of Education im Rahmen des GoTEd-Projekts ab dem Wintersemester 2021/22 das GoTEd-Zertifikat. Es dient Lehramtsstudierenden aller Lehrämter als offizieller Nachweis des Erwerbs interkultureller Kompetenz.

    Anforderungen

    Um das GoTEd-Zertifikat zu erwerben, ist es erforderlich,

    • ein englischsprachiges Seminar, einen Sprachkurs oder einen Kurs aus dem Angebot weiterer GoTEd-Veranstaltungen im Umfang von 2 SWS (Semesterwochenstunden) erfolgreich abzuschließen und
    • zwei Vorträge oder Workshops zu interkulturellen (Lehramts-)Themen zu besuchen.

    Dafür in Frage kommen alle in WueStudy unter „Lehramtsstudiengänge – Global Teacher Education“ aufgelisteten Veranstaltungen, die unter „Englischsprachiges Angebot“,  „Weitere Veranstaltungen für das GoTEd-Zertifikat“ und „Sprachkurse für das GoTEd-Zertifikat“ stehen.

    Die GoTEd-Week

    Die GoTEd-Week ist die Summer School des GoTEd-Projekts. Sie findet einmal jährlich im Frühjahr statt. Diese Konferenzwoche bietet die Gelegenheit, an englischsprachigen Vorträgen teilzunehmen rund um das Thema Lehramt. die 1. GoTEd Week fand vom 15. bis 17. Juni 2021 (digital) statt. die 2. GoTEd Week wird vom bis 17.-20. Mai 2022 ist in hybrider Form stattfinden. Alle Vorträge der GoTEd-Week werden für das GoTEd-Zertifikat angerechnet.

    Was Sie über das GoTEd-Zertifikat wissen sollten

    Ja, wir erkennen rückwirkend auch Veranstaltungen bis einschließlich WS 2020/21 an, sofern Sie einen Nachweis für die Anwesenheit bzw. den erfolgreichen Abschluss haben.

    Ja, sofern die Veranstaltung von der Universität Würzburg anerkannt wurde und sich thematisch eignet.

    In Anschluss an die Workshop-Serie „Arabische Welt“ planen wir für Januar 2022 analog eine Serie zur türkischen Kultur.

    Das GoTEd-Zertifikat bescheinigt Ihnen lehramtsrelevante interkulturelle Kompetenz. Mit diesem Baustein erweitern Sie ihr berufliches Profil um Internationalität und gewinnen einen offiziellen Nachweis dafür.

    Aktuell

    WS 2021/22

    Workshop "Interkulturelles Training – Nachbereitung eines Auslandsaufenthalts" #wueonline

    Auslandserfahrungen haben eine umfassende Wirkung auf die Teilnehmer*innen. Neue Eindrücke, Herausforderungen und Emotionen wirken auf sie ein und müssen verarbeitet und integriert werden. In Anschluss an den Vorbereitungsworkshop von November 2021 (keine Voraussetzung zur Teilnahme) dient dieser Workshop nun der Nachbereitung eines Auslandsaufenthalts. Er bietet die Möglichkeit, eigene Erlebnisse geordnet zu reflektieren, kulturelle Besonderheiten zu erkennen und die eigene interkulturelle Kompetenz zu fördern.

    Dabei werden folgende Themen bearbeitet:

    • Akkulturationsverläufe
    • Reentry-Erfahrungen
    • Wissenschaftliche Erkenntnisse zur Wirkung von Auslandsaufenthalten
    • Bearbeitung von Fallbeispielen aus dem Auslandsaufenthalt
    • Transfer und Ableitung für den weiteren beruflichen Werdegang

    Die Dozentin Heike Abt, geboren in Santiago (Chile), ist Diplompsychologin. Sie ist forschend und lehrend tätig und seit vielen Jahren Coach und Trainerin für interkulturelle Kompetenz, Kommunikation und Teamentwicklung.

    Voraussetzung für die Teilnahme ist ein längerer, zurückliegender (oder gerade zu Ende gehender) Auslandsaufenthalt. Es ist nicht erforderlich, am Vorbereitungsworkshop teilgenommen zu haben. Wir richten uns schwerpunktmäßig an Lehramtsstudierende, der Workshop ist aber grundsätzlich offen für Studierende anderer Fächer. Lehramtsstudierende können sich den Workshop für das GoTEd-Zertifikat anrechnen lassen.

    Termin: 11. und 14. Februar 2022, jeweils 9-12 Uhr

    Der Workshop findet per Zoom statt. Es sind insgesamt 24 Plätze verfügbar. Die Anmeldung läuft über WueStudy. Dort finden Sie den Workshop unter Lehramtsstudiengänge – Global Teacher Education – Weitere Veranstaltungen für das GoTEd-Zertifikat. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingangsreihenfolge.

    Schreiben Sie bitte nach Anmeldung auf WueStudy zusätzlich eine E-Mail an anne.willeke@uni-wuerzburg.de mit Art, Dauer und Ort Ihres Auslandsaufenthalts sowie Ihrem Studienfach.

    Den Zoom-Link erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung.