piwik-script

Deutsch Intern
  • Grundschueler laufen mit Studentin im Spiegelgang
  • Studentin erklaert Grundschueler die Lage der Tropen auf dem Globus im Gewaechshaus
  • Winterlinge mit Biene
LehrLernGarten

Auf den Spuren eines Tropenbiologen

11/10/2011

Im Rahmen einer Abschlußarbeit in der Fachdidaktik Biologie können Schulklassen im LehrLernGarten verschiedene Facetten des faszinierenden Ökosystems Regenwald kennenlernen und verstehen wie jeder von uns zu seinem Schutz beitragen kann.

Das Programm (09.00-etwa 15.00 Uhr) ist adressiert an die 10. Jahrgangsstufe an Gymnasien und W- & P-Seminare. Wobei in der Examensarbeit großer Wert auf den Bezug zur Alltagswelt der Schüler gelegt wurde.

 

Die Veranstaltung besteht aus einer kurzen Einführung im Tropenhaus des Botanischen Gartens Würzburg, dem Hauptteil Stationenlernen bei dem sich die SchülerInnen wichtige Aspekte rund um das Ökosystem Regenwald selbst erarbeiten werden und einer Nachbesprechung, während der Lösungen diskutiert, Zusammenhänge erläutert und Fragen beantwortet werden.

„Verbreitung und Klima“, „Stockwerke des Regenwaldes“, „Carnivore Kannenpflanzen“, „Tropenholz – Achtung Zollkontrolle!“ und „Unsichtbare Meister im Tarnen und Täuschen“ sind 5 von 11 Stationen, die darauf warten entdeckt zu werden. Außerdem werden sich die SchülerInnen mit den Themen „Produkte aus dem Regenwald“, „Fressen und gefressen werden - Nahrungsnetze“ und „Fleischesser als Waldvernichter“ beschäftigen, Räuber-Beute-Beziehungen simulieren sowie im Geschmackstest versuchen, die Bio-Banane zu erkennen.

 

  PdF zur Veranstaltung

 

 

Veranstaltungsort:         Botanischer Garten der Universität Würzburg

Kursleitung:                      Eva Hufnagel

 

Anmeldung (per E-Mail oder Telefon):

Christina Specht

LehrLernGarten

llg@botanik.uni-wuerzburg.de

Tel: 0931 / 31 86241

 

Ansprechpartner bei inhaltlichen Fragen:

Dr. Sabine Gerstner

Fachgruppe Didaktik Biologie

sabine.gerstner@biozentrum.uni-wuerzburg.de

Tel.: 0931-31-80098

Back