piwik-script

Deutsch Intern
  • Grundschueler laufen mit Studentin im Spiegelgang
  • Studentin erklaert Grundschueler die Lage der Tropen auf dem Globus im Gewaechshaus
  • Winterlinge mit Biene
LehrLernGarten

Neue Koordinatorin

11/02/2016

Heute ist der erste Arbeitstag von Dr. Kerstin Bissinger, der neuen Koordinatorin im LehrLehrGarten.

Sie freut sich auf ihre vielfältigen neuen Aufgaben: die Arbeit mit Studierenden, Schülern und Lehrern, sowie Kooperationspartnern. „Es ist ein guter Zeitpunkt, denn in den kommenden Wochen kann ich mich gleich auf allen Ebenen engagieren, es stehen Lehrveranstaltungen, Aktionsprogramme, Netzwerktreffen und vieles mehr an“ sagt Dr. Kerstin Bissinger enthusiastisch.

Ihr Biologie Studium in Mainz bietet eine gute Grundlage zur Vermittlung von Fachwissen. Diese wird ergänzt durch die, neben dem Studium gesammelte, Praxiserfahrungen aus Ihrer Tätigkeit in der Grünen Schule in Mainz. "Mir liegen schülerzentrierte Arbeitsweisen am Herzen, gerade am außerschulischen Lernort bietet es sich an, dass die Schülerinnen vieles selbst entdecken. Entsprechend möchte ich die Studierenden vorbereiten mit einem "purposeful chaos" souverän umzugehen". Durch ihre Promotion in der Didaktik der Biologie an der Universität Bayreuth kennt sie die Ausbildung von Lehramtsstudierenden und findet, dass „der LLG eine wertvolle Plattform für Studierende ist, um Praxiserfahrung außerhalb der Schulpraktika zu sammeln. Hier können Studierende vielfältige Methoden praktisch kennenlernen und am eigenen Auftreten, sowie dem Umgang mit Gruppen arbeiten." Bildung für nachhaltige Entwicklung wird mit der Neubesetzung einen besonderen Stellenwert erhalten. Als ausgebildete Multiplikatorin ist es ihr wichtig nicht nur "klassische" BNE-Themen zu behandeln, sondern vor allem die Studierenden für die vielschichige Gestaltungskompetenz zu sensibilisieren.

Back