piwik-script

Deutsch Intern
  • Grundschueler laufen mit Studentin im Spiegelgang
  • Studentin erklaert Grundschueler die Lage der Tropen auf dem Globus im Gewaechshaus
  • Winterlinge mit Biene
LehrLernGarten

Nachhaltiger Konsum? Das geht uns alle an!

05/30/2023

Workshop zum nachhaltigen Konsum für Gymnasien im Sommersemester 2023 mit dem Thema "Tropische Smoothies: Wie nachhaltig ist das?"

Das Foto zeigt eine Studentin mit einer Gruppe von Schüler:innen an der Workshop-Station zu saisonalen und regionalen Früchten im tropischen Nutzpflanzenhaus des Botanischen Gartens.
Nicht nur tropische Früchte stecken in Smoothies: An einer Station setzten sich die Schüler:innen mit saisonalen und regionalen Obstsorten auseinander und erfuhren dabei unter anderem, wie man regionale Lebensmittel im Supermarkt erkennen kann. (Foto: Sabine Seggewiß)

Tropische Smoothies: Wie nachhaltig ist das?

Früchte aus den Tropen, wie beispielsweise Bananen oder Ananas, finden wir in den Obstregalen unserer Supermärkte, aber auch in alltäglichen Lebensmitteln wie Smoothies, Eis oder Konserven. Doch ist uns überhaupt bewusst, wo und wie diese Früchte angebaut werden? Was hat das Ganze mit „Nachhaltigkeit“ zu tun und wie können wir mit unserem Konsumverhalten Einfluss nehmen?

Diese und weitere Fragen sind Teil des Workshops „Tropische Smoothies“, bei dem die Schüler:innen im Botanischen Garten in die Welt der Tropen eintauchten. Anhand echter Pflanzen erarbeiteten sie an den drei Stationen „Ananas“, „Banane“ und „heimische Früchte“, welche Auswirkungen unser Kaufverhalten auf ökologische, ökonomische und soziale Ressourcen hat. Eine kleine Smoothie-Verkostung am Ende des Workshops durfte natürlich nicht fehlen.

Ziel des Workshops war es, dass die Schüler:innen anhand authentischer Naturerfahrungen und dem eigenaktiven Arbeiten an Stationen selbst Ideen zum nachhaltigen Handeln entwerfen. Sie sollten somit dazu motiviert werden, auch im Alltag ihr Konsumverhalten zu reflektieren und eigene Handlungsmöglichkeiten zu erwägen und umzusetzen.

Dieser Workshop wurde von einer Studentin des Gymnasiallehramts als Teil Ihrer Abschlussarbeit entwickelt und im Mai 2023 mit mehreren Schulklassen der 5. Jahrgangsstufe am Gymnasium durchgeführt.

Back