piwik-script

Deutsch Intern
  • Grundschueler laufen mit Studentin im Spiegelgang
  • Studentin erklaert Grundschueler die Lage der Tropen auf dem Globus im Gewaechshaus
  • Winterlinge mit Biene
LehrLernGarten

Faszination Brennnessel im Botanischen Garten

06/16/2023

Workshop für Grundschulen mit dem Thema "Faszination Brennnessel" im Sommersemester 2023

Das Foto zeigt eine Studentin mit einer Gruppe von Schüler:innen beim Herstellen von Brennnesselsalz an einer Station des Workshops im Freiland des Botanischen Gartens.
An dieser Station stellten die Schüler:innen unter Anleitung aus getrockneten Brennnesselblättern ihr eigenes Kräutersalz her, das beim gemeinsamen Picknick am Ende des Workshops verkostet werden konnte. (Foto: Anna Dävel)

Faszination Brennnessel - eine verkannte Pflanze vielseitig entdecken und multisensorisch kennenlernen

„Unkraut ist eine Pflanze, deren Nutzen die Menschen noch nicht richtig entdeckt haben.“ (nach Ralph Waldo Emerson, 1803 – 1882)

Die Brennnessel ist bei den meisten Kindern wohl eher neutral bis negativ konnotiert, da diese Pflanze zunächst nur mit der schmerzhaften Berührung assoziiert wird. Aber weshalb brennt die Brennnessel überhaupt?

In dem Workshop konnten die Schüler:innen an vier Stationen verschiedene Aspekte rund um die Brennnessel entdecken. Dazu gehört der Aufbau der Pflanze, aber auch die alltäglichen Verwendungsbereiche, wie beispielsweise die Heilfunktionen oder die Verarbeitungsmöglichkeiten der Brennnessel in der Küche und weitere Gesichtspunkte (z.B. eine Sensibilisierung für nicht essbare Pflanzen).

Ziel des Workshops war es, dass die Schüler:innen anhand authentischer primärer Naturerfahrungen und dem eigenaktiven Arbeiten an Stationen multisensorisch aus neuen Blickwinkeln entdecken, was diese verkannte Pflanze alles zu bieten hat. So erweiterten die Schüler:innen ihr Wissen über die Brennnessel auf vielseitige Weise. Durch das Ernten, Verarbeiten und am Schluss auch durch die gemeinsame Verkostung bei einem Picknick lernten sie die Brennnessel mit allen Sinnen näher kennen. Die Schüler:innen sollten somit dazu motiviert werden, auch im Alltag die Brennnessel nicht mehr nur als negativ konnotierte Pflanze oder gar „Unkraut“ zu sehen, sondern als wertvollen Helfer.

Dieser Workshop wurde von einer Studentin des Grundschullehramts als Teil Ihrer Abschlussarbeit entwickelt. Erprobt wurde der Workshop im Mai und Juni 2023 mit Schulklassen der 4. Jahrgangsstufe einer Grundschule und eines Förderzentrums.

Back