piwik-script

Deutsch Intern
Gleichstellungsbüro

Aktuelles

Bleiben SIE Gesund?!

Frauen und die Medizin

Lange ignorierte das Gesundheitssystem und die medizinische Forschung gesundheitliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Das Würzburger Frauenbündnis zum Internationalen Frauentag lädt am 8. März 2024 von 18 bis 21 Uhr drei Expertinnen und Interessierte ins CAFÉ MARES, Domerschulstraße 1 in Würzburg zur Diskussion ein: Prof.in Dr. Marie-Christine Dabauvalle vom Bio-Zentrum der Uni Würzburg erläutert den Stand der Gendermedizin, Dr.in Birgit Sperlich, Sportwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Bewegungsförderung, beleuchtet das Bewegungsverhalten aus Gender-Perspektive und Dr.in Anne Saulin, Dipl.-Psychologin am Universitätsklinikum Würzburg geht der Frage nach: Empathie und (pro)soziales Verhalten – typisch weiblich?

Danach freuen wir uns auf gute Gespräche bei einem kleinen Imbiss.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter: www.frankenwarte.de oder 0931-8046410.

Dem Bündnis gehören an: Akademie Frankenwarte, Gleichstellungsstelle Stadt und Landkreis Würzburg u. Universität Würzburg, Arbeitsgemeinschaft Würzburger Frauen und Frauenorganisationen AWF, DGB, ver.di, GEW, IGM, KDFB, KAB, Die Frauen in SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Linke, vdk Würzburg.