piwik-script

Deutsch Intern
Global Systems and intercultural Competence

Interdisziplinäre Veranstaltungen

Interkulturelle Kompetenz ist eine interdisziplinäre Materie. Das ist der Grund, warum im Rahmen von GSiK so viele verschiedene Fachbereiche und Einrichtungen der Universität Würzburg Veranstaltungen zu diesem Thema anbieten. Daher liegt es sowohl fachlich als auch organisatorisch nahe, dass GSiK-Partner immer wieder gemeinsame Veranstaltungen ausrichten, in denen Vertreter verschiedener Fachrichtungen ihre jeweilige Perspektive auf ein gemeinsames Thema einfließen lassen können. Derart entstehen umso tiefere Einsichten, differenziertere Analysen und noch dichtere Beschreibungen.

Zugleich ist es eine besonders gute Gelegenheit für alle Teilnehmer, Studierende und Dozenten aus anderen Fachrichtungen kennen zu lernen. Hier finden Sie also: gelebte Interdisziplinarität.

 

Die detaillierten Veranstaltungsinformationen

Ringvorlesung „Religionsfreiheit und ihre Grenzen“ (Kath. Theologie/Rechtswissenschaft):

  • Vortrag: Religionsfreiheit - im Kontext weltanschaulicher Pluralität
    (Prof. Dr. Dr. Hans-Georg Ziebertz, Universität Würzburg)
    Termin: Mo, 22.10.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Was ist eine „Religion“?
    (Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, Universität Würzburg)
    Termin: Mo, 29.10.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Das Deutsche Staatskirchenrecht und die Religionsfreiheit
    (Prof. Dr. Heinrich de Wall, Universität Erlangen-Nürnberg)
    Termin: Mo, 05.11.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Die Trennung von Kirche und Staat in Deutschland: Grundgesetz und Verfassungswirklichkeit
    (Ingrid Matthäus-Maier, MdB, SPD)
    Termin: Mo, 12.11.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Streit um religiöse Symbole - Paradigma interkultureller Rechtskonflikte?
    (Dr. Jan-Christoph Marschelke, Universität Würzburg)
    Termin: Mo, 19.11.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Religionsfreiheit und Religionsgleichheit – Probleme aus dem Umkreis des Antidiskriminierungsrechts
    (Prof. Dr. Hubert Rottleuthner, FU Berlin)
    Termin: Mo, 26.11.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Das Verständnis der Religionsfreiheit in Lehre und Praxis der katholischen Kirche
    (Prof. Dr. Heribert Hallermann, Universität Würzburg)
    Termin: Mo, 03.12.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: "Die Propheten kamen, um mit dem Zauber ihrer Worte die Herzen der Menschen zu gewinnen, nicht um ihre Leiber zu beherrschen." - Zeitgenössische Begründungen für Religionsfreiheit und den Wechsel der Religion.
    (Prof. Dr. Katajun Amirpur, Akademie der Weltreligionen, Universität Hamburg)
    Termin: Mo, 10.12.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Ein Punk-Gebet unter der Lupe - Religion, Recht und Politik in Russland
    (PD Dr. Joachim Willems, HU Berlin)
    Termin: Mo, 17.12.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Terra incognita - Die Konversion von Muslimen zum Christentum
    (Dr. Jörn Thielmann, Erlanger Zentrum für Islam und Recht in Europa, Universität Erlangen-Nürnberg)
    Termin: Mo, 14.01.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Die brit mila (jüdische Beschneidung) in Deutschland: nur eine Frage 
    von Religionsfreiheit?

    (Prof. Dr. Birgit Klein, Hochschule für Jüdische Studien, Heidelberg)
    Termin: Mo, 21.01.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Podiumsdiskussion
    Termin: Mo, 28.01.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)