piwik-script

Intern
    MIND-Center

    Lisa Fröhlich - 1. Platz im Fachbereich Physik beim Regionalwettbewerb Unterfranken "Jugend forscht"!

    02.04.2015

    Mit dem kleinsten Computertomographen der Welt und Wachteleiern erforschte Lisa Fröhlich (18) vom Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach die Wirkweise verschiedener Kontrastmittel und gewann den Regionalwettbewerb Bayern "Jugend forscht" im Fachbereich Physik mit diesem Projekt den 1. Preis und qualifizierte sich somit für den Landeswettbewerb Bayern, wo sie den 3. Platz belegte.

    Im Rahmen des Regionalwettbewerbs Unterfranken 2015 gewann sie auch den Sonderpreis der Deutschen Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung e.V.

    Lisa Fröhlich bei Jugend forscht

    Pressemitteilung