piwik-script

Deutsch Intern
    Connected Teacher Education (CoTeach)

    ICA Pre Conference 2022 mit CoTeach-Beteiligung (26.5.22)

    05/03/2022

    "The Secular and/or Religious Nature of Technologies: Exploring the Boundaries of Human Communication in a Networked World"

    Am 26. Mai 2022 findet die ICA Pre Conference zum Thema "The Secular and/or Religious Nature of Technologies: Exploring the Boundaries of Human Communication in a Networked World" in Paris statt. Mit dem Beitrag "The Benefit of Religious Literacy on Sovereignty for Human Technology Interaction" präsentieren Prof.'in Ilona Nord, JProf.'in Carolin Wienrich, Prof. Thomas Trefzger  und Prof. Jörn Huertienne arbeitspaketübergreifend und interdisziplinär (sowie in Kooperation mit Prof. Matthias Gronover von der Eberhard Karls Universität Tübingen) Ansätze zur säkularen/religiösen Natur von Technologien und gehen den Grenzen menschlicher Kommunikation in der vernetzten Welt auf den Grund. Sie verwenden dabei ein ganzheitliches Verständnis von Technologien, welches neben menschlichen kognitiven Fähigkeiten, auch emotionale und motivationale Faktoren sowie soziale Bedürfnisse und Mechanismen berücksichtigt. Im Zusammenhang mit KI-basierten Technologien werden oft Werte, wie Datafizierung des Menschen, Selbstbestimmung, Autonomie und Souveränität diskutiert, die schon lange Teil von religiösen Diskursen sind. Vor diesem Hintergrund wird das Thema Datensouveränität mit der Religionsethik verknüpft und die Perspektive auf die Mensch-Computer-Interaktion mit der Dimensionen einer religiösen Ethik zur Datensouveränität erweitert.

    Weitere Infos zur Tagung:
    https://www.icahdq.org/page/ICA22PrePostconf

    Weitere Infos zu den Forschungsfeldern der Autoren*innen in CoTeach:
    AP6: Prof.'in Ilona Nord, Prof. Jörn Huertienne
    AP5: JProf.'in Carolin Wienrich
    AP2: Prof. Thomas Trefzger