English Intern
Schreibzentrum

Angebote

Akademisches Schreiben erfordert grundlegende Kompetenzen im Konzipieren, Strukturieren und Ausformulieren, aber auch fachspezifisches Know-how. Aus diesem Grunde unterstützen die Fakultäten der Julius-Maximilians-Universität ihre Studierenden mit vielfältigen Angeboten zum fachbezogenen wissenschaftlichen Schreiben. Dazu gehören Workshops und Übungen ebenso wie studentische Lehrassistenzen und Tutorien.

Hier finden Sie auch spezialisierte Angebote zur Vermittlung von fachbezogener Schreibkompetenz  von Experten  aus unterschiedlichen Fächern.

Unsere Angebote

Regelmäßig werden im Schreibzentrum Kompaktworkshops zu wichtigen Grundlagen und häufig auftretenden Herausforderungen des akademischen Schreibens angeboten. 

Diese Workshops gehören zum Modul „Wissenschaftliche Schreibkompetenz aufbauen und entwickeln“ (Fächerübergreifender freier Bereich, ASQ-Pool). Für die Teilnahme an mindestens drei Workshops sowie für das Erarbeiten eines Portfolios (ca. 10 S.) können 3 ECTS angerechnet werden. 

Alternativ kann der Monatsworkshop "Mein Schreibprojekt" besucht werden, um die 3 ECTS zu erwerben.

In Kleingruppen unter der Leitung von schreibdidaktisch ausgebildeten DozentInnen bekommen Studierende nicht nur Einblick in verschiedene Textformate und Schreibansätze, sondern auch die Gelegenheit zur praktischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Themen:

  • Der Schreibprozess: wissenschaftliches Schreiben planen und organisieren
  • Meine erste wissenschaftliche Hausarbeit
  • Der rote Faden in einer wissenschaftlichen Hausarbeit
  • Themenfindung und Fragestellung
  • Wissenschaftlicher Stil, Zitieren und Paraphrasieren
  • Orthographie und Interpunktion
  • Thesenpapier, Handout, Tischvorlage
  • Lesestrategien und Exzerpieren

Angebote im Wintersemester 2017/2018

SchreibtutorInnen-Ausbildung
Di - Fr, 22.09.2017 - 26.09.2017, 12:00 - 16:30 Uhr

Schreibgruppe "Mein Schreibprojekt"
Di, 10.10.2017 - 31.10.2017, 14:00 - 16:00 Uhr

Workshop: Lesestrategien und Exzerpieren
Do, 19.10.2017, 13:00 - 16:00 Uhr

SchreibtutorInnen-Ausbildung (02-Gruppe)
Fr, 27.10.2017, 12:00 - 16:00 Uhr
Mo, 30.10.2017, 12:00 - 16:00 Uhr 
Fr, 10.11.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
Fr, 17.11.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
Fr, 24.11.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
Fr, 1.12.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
Sa, 9.12.2017,10:00 to 14:00 Uhr 

Workshop: Der Schreibprozess - Wissenschaftliches Schreiben organisieren und planen
Do, 02.11.2017, 14:00 - 17:00 Uhr

Schreibgruppe "Mein Schreibprojekt"
Mo, 06.11.2017 - 27.11.2017, 14:00 - 16:00 Uhr

Workshop: Was tun bei Schreibhemmungen?
Do, 30.11.2017, 10:00 - 13:00 Uhr

Workshop: Themenfindung und Fragestellung
Fr, 01.12.2018, 14:00 - 16:00 Uhr

Workshop: Zitieren und Paraphrasieren
Do, 18.01.2018, 10:00 - 13:00 Uhr

Workshop: Wissenschaftlicher Stil
Fr, 26.01.2018, 10:00 - 12:00 Uhr

Workshop: Der rote Faden in einer wissenschaftlichen Arbeit
Fr, 02.02.2018, 10:00 - 12:00 Uhr

Workshop: Meine erste wissenschaftliche Hausarbeit
Mo, 05.02.2018, 13:00 - 16:00 Uhr

SchreibtutorInnen-Ausbildung (01-Gruppe)
Do - Fr, 22.03.2018 - 23.03.2018, 12:00 - 16:30 Uhr & 
Mo - Di, 26.03.2018 - 27.03.2018, 12:00 - 16:30 Uhr

Monatlicher Schreibworkshop "Mein Schreibprojekt"

In unserem monatlichen Schreibworkshop “Mein Schreibprojekt” bekommen Studierende an vier Terminen (im Wochenabstand) bedürfnisorientierte Unterstützung für die Planung, Umsetzung und Fertigstellung von individuellen Schreibprojekten wie Bachelor-, Master- und Zulassungsarbeit sowie Dissertationen.

In Kleingruppen unter der Leitung von schreibdidaktisch ausgebildeteten DozentInnen finden Treffen zu folgenden Schwerpunkten statt:

  • Wege ins Schreiben finden
  • Strategien und Techniken des wissenschaftlichen Schreibens 
  • Beratung zum individuellen Schreibprojekt 
  • Bildung von Peer-Schreibgruppen mit Supervision durch die Kursleitung 

 “Mein Schreibprojekt” informiert, motiviert und unterstützt. Am wichtigsten ist jedoch, dass der monatliche Schreibworkshop am Schreibzentrum | Writing Center zum Ziel führt: einer abgerundeten und soliden Abschlussarbeit.

Termine für Schreibworkshops

Schreibgruppe "Mein Schreibprojekt"
Di, 10.10.2017 - 30.10.2017, 14:00 - 16:00 Uhr

Schreibgruppe "Mein Schreibprojekt"
Mo, 06.11.2017 - 27.11.2017, 14:00 - 16:00 Uhr

Schreiben in den Fächern: MINT

Angebote des Science Writing Lab  für Studierende der Biologie, Chemie, Pharmazie, Mathematik, Informatik, Physik, Astronomie, Medizin und Zahnmedizin

Das Science Writing Lab ist ein unabhängiges Projekt, welches allen Studierenden der MINT und Medizin Studiengänge inklusive LA Studierenden der MINT Fächer zugänglich ist, sowie Studierenden der Graduate School of Life Sciences. Manche Workshops sind modularisiert (5ECTS) und im ASQ-Pool des Vorlesungsverzeichnisses zu finden. 

Bei Fragen zu aktuellen Workshops oder Wünschen und Anregungen zu neuen Workshops bitte direkt eine Email senden an Dr. Ulrike Rapp-Galmiche:

 ulrike.rapp-galmiche@uni-wuerzburg.de 

Eine komplette und aktuelle Liste aller Workshops und Kurs-Angebote finden Sie auf unserer Webseite:

Science Writing Lab

Das Science Writing Lab bietet auch Workshops zur Unterstützung des Bewerbungsprozesses in Kooperation mit dem Career Center an, sowie Workshops für neue internationale Studierende in Kooperation mit dem International Office im Projekt‚ Studienerfolg für internat. Studierende‘.

Studierende, welche an einem Job als Protokoll-Tutoren interessiert sind, melden sich bitte direkt bei Frau Dr. Rapp-Galmiche (ulrike.rapp-galmiche@uni-wuerzburg.de) im Science Writing Lab zu einer Sprechstunde/Interview. 

Schreiben und Beruf

Angebote im Wintersemester

Erfolgreich Motivationsschreiben verfassen - auch in englischer Sprache!

28.09.2017, 9:00 - 12:00 Uhr

Welcher Schreibertyp bin ich?
Do, 19.10.2017, 12:00 - 14:00 Uhr

Souverän Schreiben im Job - Mehr Karrierepotenzial durch Textkompetenz
Fr, 27.10.2017, 9:00 - 12:00 Uhr

Bewerbungsanschreiben - Bewerben heißt, für sich zu werben!
Mi, 08.11.2017 & 15.11.2017, 15:00 - 17:00 Uhr

Moderierte Schreibgruppe: Meine berufliche Vision

Fri, 17.11.2017 - 01.12.2017, 09:00 - 12:00 Uhr

Fachjournalist bei Vogel Business Media
Mi, 22.11.2017, 16:00 - 18:00 Uhr

Fachjournalist bei Vogel Business Media
Mi, 29.11.2017, 13:00 - 17:00 Uhr

Vom wissenschaftlichen zum journalistischen Schreiben
Di, 05.12.2017,  09:00 - 17:00 Uhr

Fachjournalist bei Vogel Business Media
Mi, 06.12.2017, 16:00 - 18:00 Uhr

Kulturjournalismus - Möglichkeiten jenseits der klassischen Zeitungsredaktion
Fr - Sa, 12.01.2018 - 13.01.2018, 14:00 -19:00 & 09:00 - 16:00 Uhr

Spicken bei Hemingway, Lernen von Goethe: Kreatives Schreiben ist etwas für alle
Mi, 24.01.2018, 09:00 -15:00 Uhr

Bewerbungsanschreiben - Bewerben heißt, für sich zu werben!
Di, 27.02.2018 & 06.03.2018, 15:00 - 17:00 Uhr

Erfolgreich Motivationsschreiben verfassen - auch in englischer Sprache!
Fri, 23.03.2018, 09:00 - 12:00 Uhr

Bei allen Fragen, die sich mit der Thematik „Schreiben für oder im Beruf“  beschäftigen, kontaktieren Sie bitte:

Dr. Annette Retsch (Anglistik, Germanistik, Career Centre)

Sowohl im akademischen als auch in allen höher qualifizierten Berufen wird man immer wieder mit dem Verfassen anspruchsvoller schriftlicher Texte konfrontiert. Damit der Schreibprozess effektiv und ohne Störungen abläuft, ist es wichtig, seine persönliche Schreib- und Kommunikationskompetenz  zu reflektieren und  zu trainieren.

Das Career Centre bietet  deshalb in seinem Workshop-Angebot (Rubrik „Methoden- und Fachkompetenz“) spezielle Workshop-Angebote  mit folgenden Schwerpunkten an:

Positive Beeinflussung des Schreibprozesses

Welcher Schreibertyp bin ich?
Leitung: Dr. Annette Retsch, zertifizierte Schreibberaterin, Career Centre

Kreatives Schreiben: Spicken bei Hemingway, Lernen von Goethe: Kreatives Schreiben ist etwas für alle
Leitung: Dr. Oliver Herbst, Stellvertr. Chefredakteur, Fränkische Landeszeitung, Ansbach

Moderierte Schreibgruppe: Meine berufliche Vision
Leitung: Dr. Annette Retsch, Dieter Schilling, Career Centre 

Thematisierung journalistischer Stilformen

Vom wissenschaftlichen zum journalistischen Schreiben
Leitung: Prof. Dr. Rainer Pöppinghege lehrt Neueste Geschichte an der Universität Paderborn. Nach journalistischer Ausbildung u.a. Verfasser populärwissenschaftlicher bzw. journalistischer Texte für diverse Medien. 

Textsorten im Fachjournalismus (hier auch: Schreiben für das WWW)
Leitung: Dr. Gunther Schunk, Chief Communication Officer, Geschäftsbereichsleitung Vogel Business Medien

Kulturjournalismus
Leitung: Ingrid Schindler, Literaturagentin, freie Lektorin, Projektmanagerin und Referentin

Grundsätzlich: Vorbereitung auf Berufe in den Medien, in denen journalistisches Schreiben gefragt ist

Training und Beratung bei Textsorten, die für den nächsten Karriereschritt notwendig sind

Bewerbungsanschreiben - Bewerben heißt, für sich zu werben!
Leitung: Dieter Schilling, Career Centre

Motivationsschreiben zur Bewerbung um einen Masterstudienplatz im In- und Ausland

Erfolgreich Motivationsschreiben verfassen – auch in englischer Sprache 
Leitung: Dr. Annette Retsch, zertifizierte Schreibberaterin Career Centre & Dr. Ulrike Rapp-Galmiche, zertifizierte Schreibberaterin, Science Writing Lab 

Motivationsschreiben im Rahmen einer Stipendiumsbewerbung

Kontakt

Schreibzentrum
Josef-Martin-Weg 54/1
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-85642
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 54