piwik-script

Intern
Arbeits-, Gesundheits-, Tier- und Umweltschutz

Über uns

Unsere vorrangigen Ziele sind die Gewährleistung eines nachhaltigen Gesundheitsschutzes für die Beschäftigten und die Studierenden durch Gestaltung gefährdungsfreier bzw. gefährdungsarmer Arbeitsbedingungen sowie die Sicherung einer umweltschonenden, ressourcenschonenden und ökonomischen Abfallentsorgung. Fehlentwicklungen und Probleme bei der allgemeinen Arbeitssicherheit sowie beim Umgang mit biologischen, chemischen und radioaktiven Arbeitsstoffen sollen frühzeitig erkannt, gestoppt bzw. vermieden werden.

Wissenschaftliche Einrichtungen wie die Universität Würzburg sind in besonderer Weise zum Tierschutz verpflichtet. Der in unserer Stabstelle angesiedelte Tierschutzbeauftragte sorgt im Rahmen des geltenden Tierschutzrechts für die Entwicklung und Beibehaltung einheitlicher -hoher- Qualitätsziele, die sowohl dem Schutz der Tiere als auch der wissenschaftlichen Standardisierung bei der Haltung und der Untersuchung an Tieren gerecht werden müssen.

Im Dialog mit den Beschäftigten auf allen Hierarchieebenen, im Dialog mit den Beauftragten Personen sowie durch Personal-Schulungen und Weiterbildungen wollen wir die Verantwortlichen und alle Beschäftigten dafür gewinnen, das Beachten und Einhalten von Schutzzielen und Schutzmaßnahmen, festgelegt in den diversen Normen des Arbeits-, Tier- und Umweltschutzes, im eigenen Interesse als freiwillige Leistung und nicht mehr als lästige Pflichtübung zu sehen.

Wir bieten im Rahmen der uns übertragenen Aufgaben, insbesondere für die Verantwortlichen vor Ort, Hilfe und Entlastung, damit u.a. Forschung und Lehre reibungslos und ungestört ablaufen kann. Nutzen Sie die über viele Jahre hinweg in der Stabsstelle Arbeits-, Gesundheits-, Tier- und Umweltschutz gebündelte Kompetenz.

Leitung:

Dr. Wolfgang Geise

Post- und Besucheradresse:

Julius-Maximilians-Universität
Stabsstelle Arbeits-, Gesundheits-, Tier- und Umweltschutz
Beatrice-Edgell-Weg 1 (Hubland Nord)
97074 Würzburg
Lageplan

Zentrale Rufnummern:

Tel.: +49 931 31-82084
         +49 931 31-82684
Fax.: +49 931 31-82615

E-Mail: wolfgang.geise@uni-wuerzburg.de